Gruppenleiter/in Projektentwicklung

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

Beschreibung: 
Die inhabergeführte Unternehmensgruppe UKA – Umweltgerechte Kraftanlagen – entwickelt und verwirklicht mit ca. 400 Mitarbeitern bundesweit von der Standortsicherung über die Planung und Erlangung der erforderlichen öffentlich-rechtlichen Genehmigungen bis hin zur kaufmännischen und technischen Betriebsführung Vorhaben zur Nutzung erneuerbarer Energien, insbesondere der Windenergie.

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache
Standort: Meißen, Erfurt, Bielefeld
Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit
Führerschein: erforderlich

Die Position umfasst die Anleitung und fachliche Führung eines Teams mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten:
  • Auffinden geeigneter Gebiete für die windenergetische Nutzung
  • Prüfung und Klärung der planungsrechtlichen Voraussetzungen der windenergetischen Nutzung dafür vorgesehener Gebiete
  • Konzipierung und Planung windenergetischer Vorhaben
  • Organisation und Anleitung des Außendienstes bei der zivilrechtlichen Sicherung benötigter Grundflächen
  • Verhandlung mit Grundstückseigentümern
  • Kommunikation mit beteiligten öffentlichen Einrichtungen und Behörden
  • Beauftragung, Anleitung und Überwachung externer Sachverständiger und Gutachter sowie Subunternehmer
  • Vorbereitung, Antragserarbeitung und gegebenenfalls Begleitung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsverfahren
  • Umgang mit Flur- und Katasterkarten sowie topographischen Karten
  • Auswertung von Grundbuchinhalten
Anforderungen: 
Wir erwarten von Ihnen:
  • einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss in den Fachrichtungen Bauwesen (Bauingenieur/Architekt), Geographie, Geodäsie, Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder andere Studiengänge, die Umwelt- und Naturschutzfragen sowie Fragen der Raumordnung, Landesplanung, städtebaulichen Planung oder des öffentlichen Planungsrechts zum Gegenstand haben
  • ein ausgeprägtes Argumentations- und Verhandlungsgeschick
  • ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Raumordnung, Landesplanung, städtebauliche Planung und Städtebaurecht, Immissionsschutz und Immissionsschutzrecht einschließlich der erforderlichen Genehmigungsverfahren, Natur- und Umweltschutz in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht, Geoinformatik, Kataster- und Grundbuchwesen, Grundlagen des Grundstücks- und Pachtrechts
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Kartenmaterial (Kataster- und Flurkarten, topographische Karten)
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in die vorgesehenen Tätigkeitsbereiche, zur Weiterbildung und zum Erwerb noch fehlender Kenntnisse
  • eine partnerschaftliche und kollegiale Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Projektgruppe

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.
Einsatzort: 
Erfurt und Bielefeld
Deutschland
Anbieter: 
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG
Dr.-Eberle-Platz 1
01662 Meißen
Deutschland
WWW: 
http://www.uka-gruppe.de
Ansprechpartner/in: 
Anita Szántó
E-Mail: 
personal@uka-meissen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.11.2015


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben