Referent:in für Landwirtschaft

Umweltinstitut München e.V.

Beschreibung: 

Über uns

Wir kämpfen in einem dynamischen, sympathischen Team für eine ökologische und nachhaltige Landwirtschaft ohne chemisch-synthetische Pestizide, ohne Massentierhaltung und ohne Gentechnik sowie für eine Energiewende mit einer Versorgung aus 100 Prozent erneuerbaren Energien.

Um diese Ziele zu erreichen, messen und forschen wir selbst zu Umweltbelastungen und organisieren Kampagnen und Projekte, um Politik, Unternehmen und Verbraucher:innen zu mehr Umweltschutz zu bewegen. Wir sind parteiunabhängig und als gemeinnützig anerkannt. Zahlreiche Spender:innen und mehr als 11.000 Fördermitglieder garantieren unsere unabhängige Arbeit. Private (Klein-)Spenden und Beiträge machen den größten Teil unserer jährlichen Einnahmen aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent:in für Landwirtschaft

in Vollzeit (39h/Woche). Eine Anstellung in Teilzeit mit mindestens 25h/Woche ist ebenfalls möglich.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie verstärken unser Team im Fachbereich Landwirtschaft bei der strategischen Entwicklung und Durchführung unserer politischen Kampagnenarbeit für eine ökologische und sozial gerechte Landwirtschaft, die ohne chemisch-synthetische Pestizide auskommt und die Artenvielfalt erhält und fördert.

Sie informieren unsere Unterstützer:innen über die Folgen der industriellen Landwirtschaft für Umwelt und Gesundheit. In diesem Rahmen übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Recherche, Planung und Umsetzung von Kampagnen, Projekten, Aktionen und wissenschaftlichen Untersuchungen
  • Selbständige Recherche relevanter Themen im Bereich Landwirtschaft und öffentlichkeitswirksame Aufbereitung für unsere jeweiligen Kommunikationskanäle
  • Erstellung fachspezifischer Materialien wie Hintergrundtexte für unsere Homepage, Broschüren, Flyer und Mailings
  • Vorträge, Medienbeiträge, Pressearbeit

Ihr Profil

  • Sie haben einen agrarwissenschaftlichen Hintergrund oder entsprechende landwirtschaftliche Fachkenntnisse.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik.
  • Sie verfügen über Gespür und Erfahrung in der politischen Kampagnenarbeit.
  • Sie bringen die Bereitschaft zu öffentlichen Auftritten mit und sind medienaffin.
  • Sie verfügen über einen ansprechenden Schreibstil und einen sicheren Umgang mit der deutschen und englischen Sprache.
  • Beim Verfassen Ihrer Texte legen Sie großen Wert auf einen klaren Ausdrucksstil und können Fachsprache für Laien verständlich aufarbeiten.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Office-Software.
  • Sie bringen die Bereitschaft und idealerweise die Kompetenz mit, wissenschaftliche Untersuchungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
  • Sie sind idealerweise in Zivilgesellschaft und Politik gut vernetzt.
  • Sie verfügen über gute organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar, verantwortungsbewusst, flexibel und bereit zu Dienstreisen oder Terminen außerhalb der regulären Arbeitszeit.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine vielseitige Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und Eigeninitiative
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit konkurrenzfähigem NGO-Gehalt in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe 12 mit Sonderleistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie drei zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • die Möglichkeit für flexible Home Office-Tage (bedingt durch Corona derzeit 100 Prozent)
  • sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unser Büro liegt drei Gehminuten vom Hauptbahnhof München entfernt.
  • ein sehr gutes Betriebsklima und ein junges, sympathisches Team von Idealist:innen.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie sich in unserer Anzeige wiederfinden und Lust darauf haben, mit uns für eine bessere Landwirtschaft zu kämpfen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (= Gehaltsstufe) und Ihres möglichen Starttermins in einem PDF-Dokument (max. 3 MB) an Frau Rohlfs an folgende E-Mailadresse: bewerbung@umweltinstitut.org.

Bitte schicken Sie uns keine Zeugnisse; diese fordern wir ggf. bei Ihnen nach.

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 15. Juni 2021 zu.

Anbieter: 
Umweltinstitut München e.V.
80336 München
Deutschland
WWW: 
http://www.umweltinstitut.org
Ansprechpartner/in: 
Frau Rohlfs
E-Mail: 
bewerbung@umweltinstitut.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.04.2021


zurück nach oben