Mitarbeiter*in Wald - Klimaschutzprojekte International

PRIMAKLIMA e.V.

Beschreibung: 

Mehr Wald – dafür setzt sich der gemeinnützige Verein PRIMAKLIMA seit 30 Jahren ein.

Denn die Fähigkeit von Bäumen, Kohlenstoff zu binden und Sauerstoff zu produzieren ist so einfach wie genial.

Klimaschutz gehört zu den drängendsten Aufgaben unserer Zeit. Deshalb pflanzen und schützen wir weltweit Wälder.

Möchtest Du auch mit Deinem Job die Welt verbessern und uns mit Deiner forstlichen Expertise unterstützen? Wir bieten Dir einen Job mit Sinn bei einem Verein, der das Wohl seiner Mitarbeiter:innen im Blick hat.

Mitarbeiter*in Wald - Klimaschutzprojekte International

Deine Aufgaben:

  • Du entwickelst bestehende Projektkooperationen zusammen mit unseren Partnern weiter und baust neue Projektpartnerschaften im Bereich Nature - Based Solutions im AFOLU - Sektor auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf forstlichen Projekten.
  • Bei der Auswahl und der Weiterentwicklung von Projekten berücksichtigst Du sowohl unsere strategische Ausrichtung als auch Anforderungen aus Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Du arbeitest Vertragsvorlagen und Projektverträge aus und kümmerst Dich um das Vertragscontrolling.
  • Das Monitoring der Projekte und ihrer Klimaschutzwirkungen sowie umfangreiches Projekt - Datenmanagement sind bei Dir in guten Händen.
  • Bei der Projektausgabenplanung und der Deckung von Projektbedarfen unterstützt Du unsere Referentin für Klimaschutzprojekte, Johanna.
  • Bei der Darstellung von Projekten (z.B. für die Webseite, Mailings, Presse, spezielle Spender:innen etc) arbeitest Du mit.
  • Du besuchst Netzwerkveranstaltungen und Konferenzen zu Wald- und Klimaschutzthemen.
  • Bezüglich der globalen Wald- und Klimapolitik, der Klimawissenschaft und des Markts der freiwilligen CO2-Kompensation hältst Du Dich auf dem Laufenden (eigene Beiträge von Dir sind willkommen).

Dein Profil:

  • Mit den Zielen von PRIMAKLIMA kannst Du Dich voll identifizieren.
  • Du hast ein Studium im Bereich internationale Forstwirtschaft, internationale Forstwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang mit starkem internationalem Forstbezug abgeschlossen.
  • Mit den im freiwilligen Markt gängigen Qualitätsstandards für Wald - Klima - Projekte und den verschiedenen Projekttypen (Waldschutz, Aufforstung / Wiederaufforstung, Reduced Impact Logging, Improved Forest Management …) bist Du vertraut. Du kennst auch die Logik, die hinter der Berechnung der Klimaschutz-Wirkung solcher Projekte steht.
  • Du hast eine strukturierte Arbeitsweise und bist in der Lage komplexe Sachverhalte fachlich korrekt und gleichzeitig zielgruppengerecht verständlich darzustellen - sowohl in schriftlicher Form als auch in Gesprächen.
  • Auf Englisch bist Du verhandlungssicher, weitere Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Spanisch) sind wünschenswert.
  • Du bist bereit, Projekte im außereuropäischem Ausland zu besuchen.
  • Office-Anwendungen (inkl. Excel) sind Alltag für Dich. Vor der Nutzung und Einarbeitung in neue Tools und Webanwendungen schreckst Du nicht zurück.
  • Wir schätzen eine eigenverantwortliche Arbeitsweise. Wenn Du Möglichkeiten entdeckst, Dinge besser zu machen, freuen wir uns über Deine Vorschläge.

Unser Angebot:

  • Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine auf 12 Monate befristete Vollzeitstelle (100%). Nach Ablauf der 12 Monate beabsichtigen wir eine unbefristete Zusammenarbeit.
  • Eine faire Vergütung in Anlehnung an den TVöD (inkl. den regelmäßigen Tariferhöhungen).
  • 30 Urlaubstage bei einer 5 Tage Woche.
  • Für klimafreundlichen Verkehr und gesunde Kolleg:innen bieten wir die Auswahl zwischen einem JobTicket und einer M-Mitgliedschaft im Urban Sports Club.
  • Unsere Unfallgruppenversicherung sichert Dich auch im privaten Bereich ab.
  • Nach dem ersten Jahr der Zusammenarbeit bieten wir eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
  • Mit dem ÖPNV oder Fahrrad sind es ca. 40 Minuten nach Köln, mit dem Auto 20. Wir planen Anfang 2022 ein Büro im rechtsrheinischen Köln zu beziehen.
  • Deine tägliche Arbeit ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz, für gesunde Wälder, sozial gerechte Entwicklung und Artenvielfalt.
  • Wir sind ein meistens sehr gut gelauntes Team von derzeit 17 Personen, das mit hoher Eigenverantwortlichkeit arbeitet und sich sehr über Unterstützung freut.

Deine Bewerbungsunterlagen:

Bitte sende die folgenden Dokumente in einem PDF zusammengefasst per E-Mail bis zum 20.06.2021 an Jenny unter bewerbung@primaklima.org:

1. Anschreiben zu Deiner Motivation
2. Lebenslauf
3. Zeugnisse
4. Referenzen
5. ggf. Verweise auf eigene Veröffentlichungen (wenn vorhanden)

Bitte dazu als getrenntes Dokument: Ausgefüllter Bewerbungsbogen (Download unter https://primaklima.org/ueber-uns/stellenausschreibungen/)

Bei Rückfragen kannst Du Dich direkt an Jenny wenden (bewerbung@primaklima.org).

Eine vertrauliche Behandlung der Bewerbung sichern wir Dir zu.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

PRIMAKLIMA e.V.
Steinhaus 1, D-51429 Bergisch Gladbach

www.primaklima.org

Bewerbungsschluss: 
20.06.2021
Anbieter: 
PRIMAKLIMA e.V.
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
WWW: 
http://www.primaklima.org
Ansprechpartner/in: 
Jenny
E-Mail: 
bewerbung@primaklima.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.05.2021


zurück nach oben