Praktikant (m/w/d) im Bereich Presse / Social Media

Deutscher Jagdverband e.V.

Beschreibung: 

Der Deutsche Jagdverband (DJV) sucht ab sofort bis Mitte September 2021:

Praktikant (m/w/d) im Bereich Presse / Social Media

Das erwartet Dich:

  • Mitarbeit bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle (Instagram, Facebook, Twitter und YouTube)
  • Verfassen von Pressemeldungen und von Texten für die Internet- und Social-Media-Seiten des Verbandes
  • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop, Canva)
  • Bearbeitung von Mitgliederanfragen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Events, insbesondere des Bundesjägertages 2021
  • Datenbankpflege und Arbeit mit CMS Drupal
Anforderungen: 

Dein Profil:

  • Student:innen aller Fachrichtungen mit Interesse an Naturschutz und Jagd
  • Mindestens einen Monat Zeit
  • ggf. Jagdschein
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien

Für ein Praktikum bei uns solltest Du in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten, was auch bedeutet, dass Du Projekte selbst planst und durchführst (z. B. das Erstellen und Umsetzen einer Social-Media-Serie).

Natürlich stehen Dir fünf nette Kolleginnen und Kollegen in der DJV-Pressestelle tatkräftig zur Seite.

Dazu kommt ein attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins und ein hoch motiviertes und aufgeschlossenes Team der DJV-Geschäftsstelle. Die Arbeit im Homeoffice ist für uns kein Problem.

Wir honorieren Deine Arbeit mit 400 Euro monatlich. Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte an:

pressestelle@jagdverband.de.

Der Deutsche Jagdverband ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung (nach §63 Bundesnaturschutzgesetz) und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Mitglieder.

Bewerbungsschluss: 
30.06.2021
Anbieter: 
Deutscher Jagdverband e.V.
Pressestelle
Chausseestr. 37
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.jagdverband.de
Ansprechpartner/in: 
Torsten Reinwald
Telefon: 
030 2091394-23
Fax: 
030 2091394-25
E-Mail: 
pressestelle@jagdverband.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.05.2021


zurück nach oben