FÖJ - Baumschule Puchert

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 

Der 1920 gegründete Familienbetrieb in Königs Wusterhausen (südöstliche von Berlin) bietet eine sortenreiche Auswahl an winterharten Gehölzen für Gärten und den öffentlichen Raum. Zierbäume, Obstgehölze, Kletterpflanzen, Rosen, Sträucher, Heckenpflanzen und einiges mehr lässt sich hier entdecken.

Von der Aufzucht und Pflege, bis zum Verkauf und der Beratung erhälst Du als FÖJler*in einen umfassenden Einblick in die breitgefächerten Aufgaben als Baumschulgärtner*in.

Kenntnisse des Anbaus, Aufschulung und Vermehrung der Gehölze, nehmen, neben der Aufbereitung von Böden und Saatgut, sowie dem Wissenserwerb um Pflanzengesundheit und die Handhabung von technischen Geräten, einen Großteil des Tätigkeitsfeldes als Freiwillige*n ein.

Anforderungen: 

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren eine attraktive und sinnvolle Möglichkeit, ihre Interessen für Natur und Umwelt in persönliches Handeln umzusetzen. Außerdem ist das FÖJ ist eine jugendpolitische Maßnahme mit berufsorientierendem Charakter im Umwelt- und Naturschutzbereich.
Beginn ist der 01.09., die Dauer beträgt 12 Monate.

______________________________________________________________________________________________________________

Offenheit, Spaß am Gärtnern und an Pflanzen, körperlich Fit, Lust Neues zu lernen!

Einsatzort: 
15711 Königs Wusterhausen
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Diana Barna
Telefon: 
033763 66618
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/bewerbung/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.06.2021


zurück nach oben