Waiblingen (ca. 57 000 Einwohner) liegt im Zentrum der Region Stuttgart, eine der bedeutenden Wirtschaftsregionen in Deutschland. Die Kreisstadt des Rems-Murr-Kreises verfügt über ein breites Kultur-, Schul- und Freizeitangebot sowie attraktive Einkaufsmöglichkeiten und bietet damit sämtliche Vorzüge einer modernen Mittelstadt mit hoher Lebensqualität.

Die Stadt Waiblingen sucht, zur Umsetzung ihrer ambitionierten Klimaschutzziele, einen engagierten

Beauftragten (m/w/d) für eine klimaneutrale Kommunalverwaltung

In dieser Funktion sind Sie maßgeblich an der Initialisierung, Begleitung und Umsetzung klimaschutzrelevanter Prozesse und Projekte beteiligt.

Ihre Aufgaben

  • Bestandsaufnahme, Bilanzierung und Weiterentwicklung des Prozesses zur klimaneutralen Verwaltung
  • Entwicklung und Abstimmung eines zielkonformen Treibhausgas-Reduktionsfahrplans
  • Fortschreibung von Klimaschutzstrategie und Klimaschutzkonzept, inklusive Maßnahmenumsetzung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Klimaschutzteilkonzepte
  • Controlling mit Energie- und CO²-Bilanz, Dokumentation, Klimaschutzberichterstattung
  • Monitoring-Prozess mit Hilfe von Indikatoren
  • Koordination des European Energy Award-Zertifizierungsverfahrens
  • Mitwirkung bei energierelevanten Projekten und Planungen
  • Fördermittelmanagement
  • Mitwirkung beim Thema nachhaltige Mobilität
  • Informations- und Schulungsveranstaltungen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom FH / Bachelor, Master) im Bereich Energie- und Ressourcenmanagement, Umweltwissenschaften, Umweltingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang und verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Klimaschutz und Energie.

Wir wünschen

eine selbstständige, kooperative und konzeptionelle Arbeitsweise, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungskraft, eine Identifikation mit dem Bereich Umwelt und Klimaschutz, die Freude an aktiver, kreativer Mitgestaltung sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken.

Wir bieten Ihnen

eine interessante Stelle mit einem vielseitigen, hochaktuellen Aufgabengebiet und hoher Eigenverantwortung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle wird zunächst auf die Dauer von 3 Jahren befristet besetzt. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung kann in Aussicht gestellt werden.

Wir unterstützen

Sie gerne durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeit, Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV sowie Gesundheitsangebote. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Umwelt, Herr Läpple, unter der Telefonnummer 07151 5001-3260, zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Drygalla unter der Telefonnummer 07151 5001-2140.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 02.07.2021 bevorzugt online unter www.waiblingen.de (Das-Rathaus/Karriere/Stellenangebote) oder mit den üblichen Unterlagen schriftlich an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet, eine Rücksendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail- Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.