Mitarbeiter*in Tierschutzlabel / Berater*in Rinderhaltung

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 

Der Deutsche Tierschutzbund e.V., ist der größte Tierschutzdachverband in Deutschland und in Europa und zugleich anerkannter Naturschutzverband.

Für das Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des bestehenden Teams einen engagierten

Berater*in für die tiergerechte Haltung von Rindern

(40 Stunden / Woche; zunächst befristet auf 18 Monate)

Ihre Aufgaben:

  • Umstellungsberatung sowie die turnusmäßige Beratung und Kontrolle der am Tierschutzlabel “Für Mehr Tierschutz” teilnehmenden rinderhaltenden Betriebe (Milchkuh, Mast)
  • Erstellung und Auswertung verschiedener Berichte und Dokumente sowie Datenpflege
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Label-Richtlinien für Mastrinder und Milchkühe
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen für Tierhalter und Auditoren

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Veterinärmedizin
  • Alternativ Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt auf Tierhaltung oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Kenntnissen im Bereich Beratung tiergerechter Rinderhaltung
  • Voraussetzung sind fundierte Kenntnisse über die tiergerechte Haltung von Rindern
  • Von Vorteil ist Erfahrung in der Beratung landwirtschaftlicher Betriebe im Bereich „Milchkuhhaltung, Mastrindhaltung“
  • Flexibilität und die hohe Bereitschaft zur bundesweiten Reisetätigkeit sowie ins angrenzende Ausland, Schwerpunkt: süddeutscher Raum
  • Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3)
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und Selbstorganisation
  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich im Team aktiv für Verbesserungen des Tierschutzes in der Landwirtschaft einzusetzen
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres, verbindliches Auftreten
  • Hohe Affinität zum Tier-und Naturschutz sowie Identifikation mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbundes

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in Europas größtem Tierschutzdachverband
  • Die Möglichkeit, sich in einem motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur mit verschiedenen zusätzlichen Leistungen

Nach einer Einarbeitung an verschiedenen Standorten des Deutschen Tierschutzbundes (u. a. in Bonn und Neubiberg bei München) wird der Dienstsitz als Außendienstmitarbeiter im Homeoffice sein.

Bewerbung:

Sie haben eine Affinität zum Tier- und Naturschutz und identifizieren sich mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbundes? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Bewerbungsschluss ist der 18.07.2021

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte – gerichtet an Dr. Elke Deininger, Geschäftsführerin Tierschutzlabel - ausschließlich per E-Mail (max. 10 MB) an:

bewerbung@tierschutzlabel.info

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Mehr zur Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes und seinen Einrichtungen finden Sie unter www.tierschutzbund.de.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber abrufen können.

Bewerbungsschluss: 
18.07.2021
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Akademie für Tierschutz
In der Raste 10
53129 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzbund.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Elke Deininger
Telefon: 
0228 604960
E-Mail: 
bewerbung@tierschutzlabel.info
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.06.2021


zurück nach oben