Praktikum Klima- und Ressourcenschutz (w/m/d)

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

Beschreibung: 

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. ist mit 61 Beratungsstellen und rund 850 Mitarbeiter:innen die größte Verbraucherzentrale im Bundesgebiet.

Sie informiert und berät jährlich rund eine Million Verbraucher:innen. Daneben setzt sie sich auf politischer Ebene für die Belange der Verbraucher ein und setzt geltende Verbraucherrechte im Rahmen ihrer Verbandsklagebefugnisse durch.

Im Rahmen des Projekts "MehrWert21" unterstützt die Verbraucherzentrale NRW einen verantwortungsvollen, zukunftsfähigen und klimaschonenden Konsum.

Ziel des Projekts ist es, durch Maßnahmen im Bereich Wertschätzung von Lebensmitteln und begrenzten Ressourcen Beiträge zur Verringerung von CO2-Emissionen zu leisten.

Die Angebote des Projekts konzentrieren sich auf zwei zentrale Felder: die Gemeinschaftsverpflegung in Schulen, Kindertagesstätten und Jugendherbergen sowie das bürgerschaftliche Engagement für Nachhaltigkeit.

Im Bereich Gemeinschaftsverpflegung werden Informations-, Beratungs-, Coaching- und Bildungsangebote für eine abfallarme, klimafreundliche und attraktive Gemeinschaftsverpflegung in Schulen, Kindertagesstätten und Jugendherbergen umgesetzt.

Im Bereich bürgerschaftliches Engagement für Nachhaltigkeit erhalten lokale Gruppen und Initiativen, wie z.B. Gemeinschaftsgärten und ReparaturCafés nützliche Werkzeuge für ihre Freiwilligenarbeit sowie Angebote zur Vernetzung untereinander und mit den Kommunen.

Das Projektteam freut sich ab dem 01.10.2021 oder nach Absprache auch zu einem individuellen späteren Zeitpunkt auf Ihre Unterstützung in unserer Geschäftsstelle in Düsseldorf durch ein

Praktikum Klima- und Ressourcenschutz (w/m/d)

Das Praktikum soll sich über einen Zeitraum von sechs Wochen bis max. drei Monaten erstrecken und ist sowohl in Vollzeit (39,83 Std./Woche) als auch in Teilzeit möglich.

Innerhalb des Projekts können Sie je nach Interesse und Vorkenntnissen unterschiedliche Aufgabenbereiche kennenlernen:

  • Organisation und Durchführung von Maßnahmen im Bereich Gemeinschaftsverpflegung, wie z.B. Informationsveranstaltungen, Abfallmessungen oder Speiseplan-Checks
  • Organisation und Durchführung von Maßnahmen im Bereich Engagement für Nachhaltigkeit, beispielsweise Austauschveranstaltungen oder Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Medienentwicklung
  • Monitoring und Evaluation
  • Recherche

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Einblicken in viele verschiedene Aufgabenbereiche
  • einen Einblick in die Arbeit und die Strukturen einer Verbraucherorganisation
  • eine Vergütung in Höhe von 200,00 € monatlich bei einem Vollzeitpraktikum, Teilzeitpraktikum anteilig

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Sie haben Interesse an einem Praktikum in unserem Projekt?

Dann bewerben Sie sich unter Nutzung des folgenden Links online und unter Angabe des frühestmöglichen Starttermins sowie der gewünschten Praktikumsdauer bis zum 30.09.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Möchten Sie noch mehr über die Arbeit der Verbraucherzentrale erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.verbraucherzentrale.nrw

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung und/oder der Stellenausschreibung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0211 / 3809710 jederzeit gerne zur Verfügung.

Anforderungen: 

Das bringen Sie mit:

  • Sie studieren idealerweise seit mindestens drei Semestern im Bereich Nachhaltige Entwicklung, Ökotrophologie, Sozialwissenschaften, Medienwissenschaften oder einem verwandten Studiengang
  • Sie sind zum Zeitpunkt des Praktikums an einer deutschen Hoch- bzw. Fachhochschule eingeschrieben
  • Sie sind an unseren Themen interessiert und haben idealerweise schon Vorkenntnisse in diesem Bereich
  • Sie sind zuverlässig, engagiert und kannst gut im Team arbeiten
  • Sie bringen eine gute Portion Humor mit
Bewerbungsschluss: 
30.09.2021
Anbieter: 
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
40215 Düsseldorf
Deutschland
WWW: 
http://www.verbraucherzentrale.nrw
Ansprechpartner/in: 
Herr Dr. Grauel
Telefon: 
0211 3809710
Online-Bewerbung: 
https://recruitingapp-5221.de.umantis.com/...147/Description/1?customer=5221
Sonstiges: 
095/2021
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.06.2021


zurück nach oben