Technikerin / Techniker - Gewässerunterhaltung

Unterhaltungsverband Rhume

Beschreibung: 

Der Unterhaltungsverband Rhume führt im südlichen Niedersachsen, in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Goslar die Gewässerunterhaltung und -pflege in einem Gebiet von ca. 100.000 ha mit rd. 323 km Gewässer II. Ordnung nach dem Niedersächsischen Wassergesetz in Verbindung mit dem Wasserhaushaltsgesetz durch.

Technikerin / Techniker - Gewässerunterhaltung

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Koordination und Überwachung der Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen für Mäh-, Gehölz- und Wasserbauarbeiten,
  • Aufstellung und Fortschreibung von Unterhaltungsrahmenplänen sowie von jährlichen Unterhaltungsplänen in enger Abstimmung mit dem Verbandsingenieur und der Geschäftsführerin,
  • Vorbereitung und Durchführung von Gewässerbegehungen und Ortsterminen aller Gewässer,
  • Regelmäßige Kontrolle der verbandseigenen Grundstücke,
  • Aufbau und Pflege eines GIS

Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 9b TVöD.

Stelle ist in Vollzeit mit 39,0 Stunden/Woche und dauerhaft zu besetzen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist jedoch grundsätzlich möglich.

Arbeitsplatz befindet sich in Gieboldehausen.

Anforderungen: 
  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in (w/m/d) der Fachrichtung Wasserbautechnik, Bautechnik mit Schwerpunkt Tiefbau oder gleichwertige Fähigkeiten
  • Erfahrung mit der örtlichen Bauüberwachung, der Aufmaßerstellung und Abrechnung
  • Kenntnisse im Umgang mit der VOB und der UVgO
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie Sorgfalt
  • Selbstorganisation und strukturiertes Arbeiten in verschiedenen Parallelprojekten
  • Körperliche Belastbarkeit, Bereitschaft für Außendiensteinsätze, auch in teils schwierigem Gelände und an Gewässern
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, einen eigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen (gegen Erstattung nach dem BRKG)
  • Tätigkeit erfordert technisches Verständnis, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und ein hohes Maß an Eigeninitiative. Besonderer Wert wird auf Kostenbewusstsein und Effizienz des Mitteleinsatzes gelegt.
Bewerbungsschluss: 
15.08.2021
Anbieter: 
Unterhaltungsverband Rhume
Marktstraße 15a
37434 Gieboldehausen
Deutschland
WWW: 
http://www.unterhaltungsverband-rhume.de
Ansprechpartner/in: 
Claudia Kumm
Telefon: 
05528/ 8896
E-Mail: 
info@unterhaltungsverband-rhume.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.07.2021


zurück nach oben