Projektleitung für ökologische Bewertung

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Beschreibung: 

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Sie möchten fachspezifische Projekte und Prozesse rund um die Themen Nachhaltigkeit und ökologische Bewertung von Industrieprozessen und Themen der Wirtschaft vorantreiben? Wir suchen engagierte und erfahrene Wissenschaftler*innen mit Fokus auf der ökologischen und sozialen Bewertung von Produkten und Verfahren.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich als Spezialist*in für Nachhaltigkeitsbewertung beim Fraunhofer UMSICHT und fungieren als Experte*in in angewandten Forschungsprojekten mit starkem Industrie- und Wirtschaftsbezug.

Sie verstärken mit Ihrem Einsatz unsere Gruppe zur Nachhaltigkeitsbewertung und führen zusammen mit der Industrie praxisrelevante Bewertungen durch. Sie arbeiten an hoch aktuellen Themen in Kooperation mit renommierten Kunden aus der Wirtschaft. Zudem arbeiten Sie in einem dynamischen, interdisziplinären Team von Ingenieuren, Designern, Naturwissenschaftlern und Spezialisten für Nachhaltigkeitsmanagement. Sie können bei uns Verantwortung übernehmen (Projektleitung), neue Kunden gewinnen und Ihre Ideen vorantreiben.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Akquise und Durchführung von ökologischen Bewertungen in Industrieprojekten als auch in öffentlichen Projekten
  • Veröffentlichung der Arbeiten in geeigneten Medien
  • Akquise (Business Development) und Leitung von Industrie- und Forschungsprojekten
  • Betreuung von wissenschaftlichen Hilfskräften
Anforderungen: 
  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • Langjährige Erfahrungen in der Bilanzierung von Produkten und Prozessen
  • Professioneller Umgang mit Kunden
  • Methodische Sicherheit bei der Durchführung von Ökobilanzierungen
  • Erfahrung in der Durchführung von LCA-Studien und entsprechender Softwarelösungen (GaBi, OpenLCA etc.)
  • Sie sind selbstmotiviert und können gleichzeitig an mehreren Aufgaben arbeiten - sowohl selbstständig als auch im Team

Was Sie erwarten können

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Mit-Kind-Büro, Gleitzeit, Kinderferienbetreuung, Elder Care)
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung
  • Obst und Kaffee zur freien Verfügung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Begleitung der Dissertation durch die hausinterne Research-School
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Mitarbeiterrabatte/ Corporate Benefits
  • Zugang zu eduroam

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2021-53. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden Link.

Fachliche Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:

Herr Daniel Maga
Telefon: +49 208 8598-1191
Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de

Anbieter: 
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
Deutschland
WWW: 
https://www.umsicht.fraunhofer.de/
Ansprechpartner/in: 
Marie-Rose Koprek
E-Mail: 
marie-rose.koprek@umsicht.fraunhofer.de
Online-Bewerbung: 
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/59855/Description/1
Sonstiges: 
UMSICHT-2021-53
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.07.2021


zurück nach oben