2x Bildungsreferent*in »Schule* Klima* Wandel 2.0« - 20–30h/Woche

Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung

Beschreibung: 

Wir suchen befristet bis zum 30.04.2024 dich als

Bildungsreferenten*in (20–30h/Woche)

im Projekt »Schule* Klima* Wandel«.

Gemeinsam mit einer*einem weiteren Bildungsreferent*in bist du für die Konzeption und Umsetzung der Bildungsprojekte verantwortlich. Du begleitest und unterstützt die jugendlichen Klima-Botschafter*innen in ihrem Engagement im Projekt.

Das Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e. V. (SV-Bildungswerk) ist ein wachsender Verein mit Sitz in Berlin. Es unterstützt Schüler*innen dabei, sich als Expert*innen an den sie betreffenden politischen Prozessen zu beteiligen.

Den Lernort Schule nachhaltig zu verändern und Jugendliche zu Gestalter*innen ihrer Zukunft zu machen – das ist Ziel unserer Projekte. Diese setzt ein Team in der Geschäftsstelle gemeinsam auf Augenhöhe mit engagierten Jugendlichen um.

Mehr Informationen zum SV-Bildungswerk, unseren Projekten und unseren Zielen findest du unter www.sv-bildungswerk.de

Das Projekt »Schule* Klima* Wandel 2.0« basiert auf ›Peer­Learning‹: Von Gleichaltrigen lernt es sich besser. Es baut auf dem erfolgreich umgesetzten Vorgängerprojekt auf.

Durch uns ausgebildete Klima­-Bot­schafter*innen geben deutschlandweit Workshops für an­dere Schüler*innen und regen dazu an, sich mit dem Thema Klimaschutz auseinander zu setzen und eigene Projekte durchzuführen.

Mit dieser Förderperiode soll das Projekt verstetigt werden. Dafür soll das Projekt regionaler ausgerichtet und Kontakte zu Partnern vor Ort.

Es wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Mehr zum Projekt findest du auf www.schule-klima-wandel.de

Die Stelle ist für die Projektlaufzeit befristet. Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit über die Befristung hinaus. Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger*innen geeignet.

Deine Tätigkeiten:

Gemeinsam mit einer weiteren Bildungsreferent*in und der Projektleitung konzipierst du wirksame Bildungsangebote.

Für die Umsetzung der jeweiligen Veranstaltungen wirst du im Besonderen durch Mitarbeitende der Organisation und der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

Wie auch im gesamten Projekt bindest du die Perspektive der Jugendliche in der Entwicklung ein. In Absprache mit der Projektleitung legt ihr unterschiedliche Schwerpunkte in den Tätigkeiten fest.

Diese umfassen insbesondere:

  • Konzeption und Umsetzung aller Bildungsangebote im Projekt.
    • Die Ausbildung von 140 Jugendlichen auf mehrtägigen Ausbildungen zu Klima-Botschafter*innen sowie ergänzende Fortbildungsangebote
    • Fortbildung für ›erfahrene‹ Klima-Botschafter*innen zur Methodik des Design Thinking. Begleitung und Unterstützung dieser bei der Umsetzung von ›Klima-Kreativ-Werkstätten‹
    • Ein Sommerfest mit ca. 50 und Kongress mit 100 Teilnehmenden
    • Übergeordnetes Bildungskonzept für die 180 durchzuführenden Workshops
  • Unterstützung im Monitoring und Qualitätsmanagement der 180 Klima-Workshops an Schulen. Unterstützung bei der Koordination der Workshops. Kommunikationen mit Schulen und Klima-Botschafter*innen. Feedback zu den Workshop-Konzepten der Klima-Botschafter*innen
  • Initiierung, Begleitung und Etablierung regionaler Netzwerke mit Klima-Botschafter*innen, Jugendlichen und Akteuren vor Ort. Unterstützung Jugendlicher bei der Entfaltung regionaler Aktivitäten.
  • Begleitung, Empowerment und Bonding der Klima-Botschafter*innen. Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Aktivierung und Bindung der Klima-Botschafter*innen im Projekt.
  • Enge Zusammenarbeit mit Honorarkräften bei der Umsetzung der pädagogischen Inhalte.
Anforderungen: 

Das bringst du mit:

  • Lust, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen, eigenen Gestaltungsspielraum zu nutzen und innovative Bildungsprojekte zu konzipieren und umzusetzen;
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Konzeption von Bildungsangeboten
  • Erfahrung in der Umsetzung von kleineren Projekten
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung und der Zusammenhänge des Klimawandels
  • Erfahrung in der Moderation von Workshops und Veranstaltungen; gerne ergänzt um Zusatzqualifikationen wie Betzavta, Design Thinking, digitale Methoden etc.
  • Erfahrung oder Kenntnisse in der Arbeit mit Jugendlichen (wünschenswert);
  • Interesse daran, ›über den Tellerrand zu schauen‹, dir weitere Themen zu erschließen und an der Weiterent­wicklung des Vereins und seiner Projekte mitzuwirken
  • Bereitschaft, ein kleines Team mit Empathie und konzeptioneller Kompetenz zu bereichern
  • Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen sowie der gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden sowie am Wochenende.
  • Einen Hochschulabschluss (BA) oder vergleichbare Qualifikationen in einem relevanten Themengebiet
Bewerbungsschluss: 
15.08.2021
Anbieter: 
Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung
Müllerstr. 156a
13353 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.sv-bildungswerk.de
Ansprechpartner/in: 
Lukas Wolf
Telefon: 
030 61203771
E-Mail: 
bewerbung@sv-bildungswerk.de
Online-Bewerbung: 
http://www.sv-bildungswerk.de/bewerbung
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.07.2021


zurück nach oben