Ausbildung zur/zum Forstwirt*in

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 

Ausbildung zur/zum Forstwirtin / Forstwirt

Folgende Regionalforstämter bilden aus:

  • Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde
    • Kennziffer 03
    • 2 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft
    • Kennziffer 04
    • 8 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland
    • Kennziffer 07
    • 3 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein
    • Kennziffer 08
    • 3 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Arnsberger Wald
    • Kennziffer 09
    • 4 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Oberes Sauerland
    • Kennziffer 10
    • 4 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Hochstift
    • Kennziffer 12
    • 6 Ausbildungsplätze
  • Regionalforstamt Niederrhein
    • Kennziffer 14
    • 2 Ausbildungsplätze

Bewerbungen für mehrere Ausbildungsforstämter sind grundsätzlich möglich. Allerdings wird das schriftliche Auswahlverfahren in allen Forstämtern an einem festgelegten Tag stattfinden.

Ausbildungszeit:

Die Ausbildung dauert ca. 3 Jahre und endet mit den Abschlussprüfungen vor der Landwirtschaftskammer NRW.

Die Berufsausbildung kann bei Vertragsabschluss unter bestimmten Voraussetzungen des/der Auszubildenden von drei auf zwei Jahre gekürzt werden (§ 8 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz).

Informationen zur Ausbildung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Berufsbild.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.wald-und-holz.nrw.de.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übersenden Sie bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Motivation, warum Sie eine Ausbildung in diesem Beruf anstreben, mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses).

Die eingehenden Bewerbungen werden einer Vorauswahl unterzogen. Danach folgt eine mehrstufiges Bewerbungsverfahren.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen.

Bewerbungen sind daher ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Dies gilt auch für Gleichgestellte im Sinne von § 2 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch – (SGB IX) oder für Personen, die danach gleichgestellt werden können (Grad der Behinderung von mindestens 30).

Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund

Anforderungen: 

Einstellungsvoraussetzung:

  • Hauptschulabschlus

Bewerbungsschluss: 
15.09.2021
Einsatzort: 
48147 Münster / NRWweit bei div. Regionalforstämtern
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
Jörg Bölscher
Telefon: 
0251 91797-126
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
Betreff: Ausbildung zur/zum Forstwirt*in im RFA [Kennziffer ergänzen]
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.07.2021


zurück nach oben