Naturschutzreferent*in (m/w/d) als Leitung der NATURA 2000-Station "Thüringer Wald"

Landschaftspflegeverband Thüringer Wald e.V.

Beschreibung: 

Der Landschaftspflegeverband Thüringer Wald e.V. arbeitet seit 1990 als gemeinnütziger Verein mit seiner Hauptgeschäftsstelle in Friedrichshöhe im Landkreis Hildburghausen.

Dabei ist es das Hauptanliegen des Verbandes, die Eigenheiten und die Vielfalt der einzigartigen Kulturlandschaft des Naturparks Thüringer Wald zu erhalten und zu entwickeln. Mit seinem Netzwerk von Mitgliedern aus den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Kommunalpolitik, Tourismus und Naturschutz koordiniert er u.a. die Erhaltung, Pflege und Nutzung von Bergwiesen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Besetzung der

Leitung der NATURA 2000-Station "Thüringer Wald"

in der Hauptgeschäftsstelle in Friedrichshöhe:

Naturschutzreferent / Naturschutzreferentin (m/w/d)

Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet

Ihr Aufgabengebiet:

  • leitende und koordinierende Aufgaben innerhalb der NATURA 2000-Station "Thüringer Wald"
  • Kommunikation und Abstimmung mit Fachbehörden, Verbänden und Landnutzern
  • Projektentwicklung zur Umsetzung von FFH-Managementplänen
  • Akquise von Finanzmitteln für Pflege- und Artenschutzmaßnahmen (z.B. NALAP, ENL, SNT)
  • Koordination, fachliche Begleitung, Dokumentation und Abrechnung der Projektumsetzungen
  • Nutzungsvereinbarungen, Ausschreibungen, Vergabe und Begleitung von Drittleistungen
  • naturschutzfachliche Beratung von Landnutzern
  • Biotopkartierung, GIS- und Datenbankarbeit (bspw. FIS-Naturschutz) und Öffentlichkeitsarbeit

Bitte richten Sie Ihre digitale Bewerbung bis 22.08.2021 unter Benennung Ihrer Gehaltsvorstellung in Anlehnung an TV-L an:

info@lpv-thueringer-wald.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten übernehmen, die Ihnen durch das Vorstellungsgespräch entstehen.

Anforderungen: 

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Ökologie, Biologie, Landwirtschaft, Landschaftspflege oder vergleichbare Schwerpunkte
  • mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse im Vertragsnaturschutz und bei naturschutzfachlichen Maßnahmen
  • fundierte faunistische und floristische Artenkenntnis von Mittelgebirgsregionen
  • Kenntnisse von naturschutzrelevanten Förderprogrammen in Thüringen wünschenswert
  • Sozialkompetenz und sehr guter mündlicher und schriftlicher Kommunikationsstil
  • engagierte Arbeitsweise in verantwortungsvollem Umfeld
  • gute Kenntnisse mit einschlägiger PC-Software und GIS (ArcMap oder QGIS)
Bewerbungsschluss: 
22.08.2021
Anbieter: 
Landschaftspflegeverband Thüringer Wald e.V.
Rennsteigstraße 18
98673 Eisfeld OT Friedrichshöhe
Deutschland
WWW: 
http://www.lpv-thueringer-wald.de
Ansprechpartner/in: 
Jörg Seifert
Telefon: 
036704-82710
E-Mail: 
info@lpv-thueringer-wald.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.07.2021


zurück nach oben