Studentische Hilfskraft (m/w/d) in der Umweltbildung

Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V.

Beschreibung: 

Die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V. betreibt Naturschutz in Duisburg, Essen, Oberhausen, Bottrop und Mülheim an der Ruhr und bietet dabei auch Umweltbildung an allen Schulformen und Kindergärten in den genannten Städten an.

Zur Verstärkung unseres Umweltbildungs-Teams suchen wir freundliche, motivierte Umweltbildner (m/w/d), gerne auch als

studentische Hilfskräfte (m/w/d)

der Fachbereiche Biologie, Ökologie oder Geographie,

die zu festen wöchentlichen oder individuell zu vereinbarenden Terminen selbstständig Umweltbildungsheinheiten an Schulen durchführen.

Wir bieten eine Nebentätigkeit innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes mit hoher Verantwortung, Eigenständigkeit und viel Platz für Kreativität mit Bezahlung nach der Pauschalvergütung für Studentische Hilfskräfte in NRW bis maximal 450 €, bei Freiberuflern auf Honorarbasis.

Anforderungen: 

Voraussetzung:

  • Freiberuflich tätig oder ordentliche(r) Student(in) in Biologie, Ökologie oder Geographie, gerne auch Lehramt
  • Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung im Bereich der Umweltbildung sind wünschenswert
  • Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna
  • freundlich motiviert, kreativ, flexibel
  • regelmäßige Verfügbarkeit

Bewerbung mit Lebenslauf bitte ausschließlich per Mail an sandra.remy@bswr.de!

Anbieter: 
Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V.
Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen
Deutschland
WWW: 
http://www.bswr.de
Ansprechpartner/in: 
Sandra Remy
Telefon: 
0208 4686090
Fax: 
0208 4686099
E-Mail: 
sandra.remy@bswr.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.08.2021


zurück nach oben