Betriebsleitung für unseren Wertstoff-Recyclinghof

ÖkoNet - Ökologie und Personalentwicklung gGmbH

Beschreibung: 

Teilhabe an gesellschaftlicher Arbeit ist einer der Schlüssel zur nachhaltigen Integration in unserem Gemeinwesen. Mit dieser Überzeugung führt die gemeinnützige ÖkoNet GmbH Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt durch.

Unsere Arbeitsfelder stehen alle im Zusammenhang mit den zentralen umwelt- und klimapolitischen Themen unserer Zeit.

In unserem Betrieb „Wertstoff Recycling West“ findet umweltgerechtes Recycling von Elektroaltgeräten durch manuelle Zerlegung mit vollständiger Schadstoffentfrachtung und Gewinnung wiederverwendbarer Geräteteile statt.

Für den aus Altersgründen ausscheidenden Betriebsleiter suchen wir in Teilzeit (24 Std. pro Woche) einen Nachfolger (m/w/d) zum Beginn des kommenden Jahres 2022. Wir wenden uns dabei an Menschen, die Leidenschaft für ökologische Fragen mit sozialem Engagement und der Freude am selbstverantwortlichen Gestalten verbinden.

Tätigkeitsfeld:

  • Sie sorgen für einen reibungslosen Betriebsablauf unter Einhaltung relevanter Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Sie organisieren und dokumentieren die damit verbundenen Tätigkeiten (Personalplanung, betriebliche Infrastruktur, Qualitätsmanagement etc.)
  • Sie führen das Team der vier Anleiter*innen in Werkstätten und Sortierung, sowie der Verantwortlichen in der Verwaltung und des Sozialdienstes an
  • Sie begleiten, gestalten und entwickeln die Arbeitsabläufe weiter
  • Sie arbeiten am betriebswirtschaftlichen Erfolg mit und berichten direkt an die Geschäftsführung
  • Sie verantworten den Austausch und die Kommunikation mit den Mittelgebern, den Kooperationspartnern und anderen Akteuren der Entsorgungslandschaft
  • Sie setzen die Ziele der Organisation um und entwickeln sie im Austausch mit den anderen Betriebsleiter*innen und der Geschäftsführung weiter

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Studium in einem Bereich mit Berührung zu den Themen Ökologie oder Soziales.
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, z.B. in Bezug auf umweltgerechte Entsorgung, betriebswirtschaftliche Kompetenz, oder Personalführung in sozialen Betrieben
  • Berufserfahrung in leitender Funktion
  • Sozialkompetenz in der Mitarbeiter*innenführung und Bereitschaft zum Engagement für unsere Zielgruppe der arbeitslosen Menschen

Es erwartet Sie:

  • Die Möglichkeit, verantwortlich und gestaltend in Teilzeit tätig zu werden
  • Ein betriebliches Leitbild mit der Ausrichtung an Ökologie und sozialer Verantwortung
  • Gründliche fachliche Einarbeitung
  • Gute Kommunikation und regelmäßiger Austausch mit den Kolleg*innen und der Geschäftsleitung
  • Gesundheitsorientierte Angebote
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir sind eine Organisation mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungs­wegen und einer ausgeprägten Kunden­orientierung im speziellen Umfeld geförderter Beschäftigung. Wir wissen, dass das Engagement unserer Mitarbeiter*innen die Basis unseres Erfolges ist. Daher fördern wir Sie, indem wir Ihnen Verantwortung übergeben und Sie entsprechend Ihrer Talente weiter­entwickeln.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, die Sie bitte an die E-Mailadresse service@oekonet-bremen.de senden.

Weitere Informationen über uns finden Sie unter: www.oekonet-bremen.de

Bewerbungsschluss: 
01.10.2021
Einsatzort: 
28217 Bremen
Deutschland
Anbieter: 
ÖkoNet - Ökologie und Personalentwicklung gGmbH
Oslebshauser Landstr. 30
28239 Bremen
Deutschland
WWW: 
http://www.oekonet-bremen.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Vespermann
Telefon: 
0421 643940
E-Mail: 
service@oekonet-bremen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.08.2021


zurück nach oben