Berater*in mit Schwerpunkt Schaf- und Ziegenhaltung (m/w/d)

Bioland e.V.

Beschreibung: 

Bioland ist der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland und Südtirol. Mit über 8.500 Betrieben aus der Bio-Landwirtschaft, -Imkerei sowie dem -Weinbau und mehr als 1.300 Partnern aus Herstellung und Handel ist Bioland die treibende Kraft für die Landwirtschaft der Zukunft. Das Netzwerk der Bioland-Beratung besteht aus einem sehr erfahrenen und regional verankerten Team von Beraterinnen und Beratern. Gemeinsam werden Erzeugerbetriebe und Beratungskunden in allen Fragen zur Umstellung, zum Tierwohl bis hin zu pflanzlichen Kulturen beraten und betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Berater*in mit Schwerpunkt Schaf- und Ziegenhaltung (m/w/d)

in Teilzeit (30 Stunden/Woche), wahlweise am Standort Visselhövede (NI) oder Hamm (NRW)

Ihre Aufgaben

  • Einzel- und Gruppenberatung für Mitgliedsbetriebe mit Schwerpunkt Ziegen- und Schafhaltung (Milch- und Fleischerzeugung) in West- und Norddeutschland
  • Betreuung der Fachgruppe Schafe und Ziegen
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Erstellung von Fachartikeln und schriftlichen Beratungsinformationen
  • Umstellungsberatung für interessierte Betriebe
  • Ggf. Mitarbeit in Forschungsprojekten und Arbeitsgruppen zur Schaf- und Ziegenhaltung

Ihr Profil

  • Sie haben oder entwickeln eine hohe Affinität für den biologischen Landbau und verfügen über Praxiserfahrung und fundierte Fachkenntnisse im Bereich der Schaf- und Ziegenhaltung.
  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (FH / Uni) oder vergleichbare Qualifikationen mit.
  • Sie haben Spaß am Erstellen und Präsentieren von interessanten Vorträgen bei Workshops und Feldtagen.
  • Sie besitzen einen guten Draht zu Landwirt*innen und verfügen über ein sicheres Auftreten.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen und hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten.
  • Sie besitzen gute EDV/MS Office-Kenntnisse.
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im Rahmen von Beratung, Projekten und Veranstaltungen bringen Sie mit.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams in guter Arbeitsatmosphäre.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und mit Gestaltungsspielraum.
  • Sie erwartet eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Sie haben die Möglichkeit, an der Entwicklung der Land- und Lebensmittelwirtschaft der Zukunft mitzuwirken.
  • Es besteht die Aussicht, über die Mitarbeit in Forschungsprojekten und Arbeitsgruppen der Schaf- und Ziegenhaltung den Stellenumfang auszuweiten.
  • Gerne bieten wir auch Schaf- und Ziegenprofis aus der konventionellen Beratung die Möglichkeit an, sich nach entsprechender Einarbeitung in der Bio-Beratung zu profilieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 26.09.2021 ausschließlich online über unsere Bewerbungsdatenbank. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir nicht berücksichtigen. Bitte merken Sie sich den 06. und 07.10.2021 als möglichen Termin für ein Bewerbungsgespräch vor.

Ansprechpersonen für Ihre Rückfragen:
Frau Dr. Yuki Henselek, Geschäftsführung Niedersachsen/Bremen, yuki.henselek@bioland.de
Herr Jan Leifert, Geschäftsführung Nordrhein-Westfalen, jan.leifert@bioland.de

Bewerbungsschluss: 
26.09.2021
Einsatzort: 
27374 Visselhövede (NI) oder 59069 Hamm (NRW)
Deutschland
Anbieter: 
Bioland e.V.
Kaiserstraße 18
55116 Mainz
Deutschland
WWW: 
http://www.bioland.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Yuki Henselek, Herr Jan Leifert
E-Mail: 
yuki.henselek@bioland.dejan.leifert@bioland.de
Online-Bewerbung: 
https://www.bioland.de/stellenmarkt/jobs-beim-bioland-ev
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.08.2021


zurück nach oben