Ingenieur Abfallwirtschaft / Umwelttechnik oder Techniker (m/w/d)

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH

Beschreibung: 

Wir suchen für unser Technikteam einen

Ingenieur Abfallwirtschaft / Umwelttechnik oder Techniker (m/w/d)

Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH (AWR) ist Teil der öffentlich-rechtlichen Entsorgungswirtschaft. Wir planen, steuern und organisieren die kommunale Abfallwirtschaft im Kreisgebiet.

Unser Team erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Planung, Organisation, Logistik und Technik für die Kreislaufwirtschaft. Die AWR BioEnergie GmbH betreibt eine der größten Bioabfallbehandlungsanlagen Deutschlands.

Im Sinne einer „Circular Economy“ wirken wir hier an der Planung und Umsetzung ambitionierter Zukunftsprojekte aus dem Bereich der Abfall- und Kreislaufwirtschaft mit.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Erarbeitung von Konzepten zur Verfahrensverbesserung, Kostenoptimierung und Grundlagenermittlung für technische Maßnahmen
  • Begleitung vielfältiger technischer Projekte von der Planung bis zur Fertigstellung
  • Mitwirkung bei der Beseitigung von Betriebsproblemen und Engpässen
  • Mitwirkung bei der Prüfung relevanter Anlagenänderung auf Genehmigungspflicht und -fähigkeit sowie Unterstützung bei der Erstellung von Genehmigungsunterlagen
  • Betreuen von Anlagen die nach BImSchG genehmigungsbedürftig sind und Kommunikation mit behördlichen Stellen
  • Koordination der Zusammenarbeit von Planungsbüros, Gutachtern und Behörden
  • Fachliche Unterstützung der Betriebsleitung und Kontrolle der Einhaltung aller relevanter Vorschriften
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Umwelt- und Ressourcenmanagement, Umweltingenieurwesen, Abfall- wirtschaft, Projektmanagement bzw. Berufserfahrung im Bereich Abfallwirtschaft/Projektmanagement im Umweltbereich oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. eine qualifizierte, höherwertige technische Ausbildung (Techniker)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem technischen Bereich, idealerweise in der Kreislaufwirtschaft
  • Vertiefende Kenntnisse der energiepolitischen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich der regenerativen Energien
  • Kenntnisse im Immissionsschutz, Gewässerschutz und in der Vermeidung von Umweltgefährdungen
  • Kosten- und ergebnisorientiertes Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich und Sie verfügen über eine ausgeprägte Verhandlungs- und Argumentationsstärke
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe gepaart mit analytischem Sachverstand und hoher Einsatzbereitschaft
  • Eine hohe Kommunikations-, Team-/Integrations- und Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität runden Ihr Profil ab
  • Sicherer Umgang mit der MS-Office Software
  • Führerschein Klasse B

Sie erwartet:

  • Ein in der Region verankertes, wertgeschätztes und krisensicheres Unternehmen, das das Engagement für die eigenen Mitarbeiter*innen, das Gemeinwohl sowie den Umwelt- und Klimaschutz als seinen Markenkern erachtet
  • Ein großes Angebot in- und externer Fortbildungen
  • Ein qualifikations- und leistungsorientiertes Gehalt auf Basis des BDE Tarifes
  • Viele zusätzliche Sozialleistungen
  • Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen: reizvolles landschaftliches Umfeld mit hohem Freizeitwert direkt am Nord-Ostsee-Kanal mit der nahen Kreisstadt Rendsburg und dem Tourismusort Eckernförde. Eine hervorragendeInfrastruktur in der Region mit Kindergärten, Schulen und unzähligen Freizeitangeboten sowie die Nähe zur Landeshauptstadt Kiel (Sailing City)
Anbieter: 
Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH
www.awr.de
24794 Borgstedt
Deutschland
WWW: 
http://www.awr.de
Ansprechpartner/in: 
Heike Löhndorf
Telefon: 
04331-345132
E-Mail: 
h.loehndorf@awr.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.08.2021


zurück nach oben