Projektmitarbeiter (w/m/d) - Agrar- und Umweltwissenschaften

TERRA URBANA Umlandentwicklungsgesellschaft mbH

Beschreibung: 

Die TERRA URBANA Umlandentwicklungsgesellschaft GmbH ist ein kleines Unternehmen südlich von Berlin. Ihre Kompetenzen liegen in der ökologisch-nachhaltig und langfristig orientierten Planung und Gestaltung von Projekten zur Funktionssicherung und -entwicklung von Ökosystemen in der Stadt und im Umland. In der angewandten Forschung und Entwicklung engagiert sich TERRA URBANA national und international für den Einsatz und die Verbreitung von sauberen und zukunftsfähigen Umwelttechnologien. Die Wiederverwendung und Nutzbarmachung von Wasser und Prozessstoffen zur Generierung geschlossener Kreisläufe mit engem Bezug zur Hydro-/Aquaponik bilden dabei den Schwerpunkt.

Projektmitarbeiter (w/m/d) - Agrar-/Umwelt-/Ressourcenmanagement & Bildung/ Nachhaltigkeit (Hydro-/Aquaponik)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Projektmitarbeiter (m/w/d) im Geschäftsfeld Umwelttechnologie mit Schnittstelle zur Vereins- und Netzwerksarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Mitarbeit bei der Vorbereitung und Betreuung von sozial-ökologischen Projekten mit den Schwerpunkten Umwelt- und (Wasser-)Ressourcenmanagement, Aqua-/Hydroponik, Kompostierung, Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung inkl. Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten sowie wissenschaftlich/technische Auswertung und Präsentation von Ergebnissen
  • Mitwirkung an der Erarbeitung von Studien, Stellungnahmen, Einschätzungen und Gutachten
  • Fachliche Mitarbeit bei der Ausarbeitung, Planung und Umsetzung von didaktischen Konzepten
  • Organisation und Durchführung von interkulturellen Veranstaltungen, Workshops und  
  • Fachliche Mitarbeit bei der Entwicklung, Planung und Unterstützung bei der Betreuung von durch TERRA URBANA betriebenen Pilot-/Schulungs- und Demonstrationsanlagen zur (Ab-)Wassernutzbarmachung und Aqua-/Hydroponik in Deutschland, Afrika und Asien
  • Mitwirkung und Pflege der Zusammenarbeit mit Vereinen bzw. Netzwerken wie dem Förderverband Humus e.V. (www.fvh-humus.de) und SEGENA e.V. (www.segena.de) bzw. AgWa4Food (www.agwa4food.net).
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Umweltbildung, Agrar-, Naturwissenschaften, Umwelt- und Ressourcenmanagement, Umwelttechnik oder vergleichbarer Studiengänge mit nachweislichem Bezug zum Thema Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Wasser bzw. dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen - gerne mit (mehrjähriger) Auslands- und Berufserfahrung im Bereich Ländliche Entwicklung, Management natürlicher Ressourcen, integriertes Wasserressourcenmanagement sowie Landwirtschaft
  • Ausgezeichnete Fähigkeit zum analytischen, konzeptionellen und interdisziplinären Denken, Schreiben und Handeln sowie soziale, pädagogische und interkulturelle Kompetenz; eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung und hoher Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Ggf. Erfahrungen in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit mit Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft
  • kommunikativ, technikaffin und motiviert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; gern auch gute Französischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Stelle ab dem 01.10.2021
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich
  • Ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • Individuelle Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit. Ihre Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Herrn Dr. Jens Dautz: jdautz@terraurbana.de

Anbieter: 
TERRA URBANA Umlandentwicklungsgesellschaft mbH
Nächst Neuendorfer Landstraße 6a
15806 Zossen
Deutschland
WWW: 
http://www.terraurbana.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Dr. Jens Dautz
E-Mail: 
jdautz@terraurbana.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.08.2021


zurück nach oben