Ökologischer Bundesfreiwilligendienst in der Geschäftsstelle des VCD Nordost in Berlin

Verkehrsclub Deutschland e.V.

Beschreibung: 

Wir bieten im Rahmen zweier ÖBFD-Stellen Menschen ab 27 Jahren, die über einen Zeitraum von i.d.R. 12 (max. 18) Monaten mit 25 Stunden pro Woche zur Verkehrswende beitragen wollen, eine vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit.

Sie unterstützen bei den Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen, Newsletter-Erstellung, Webseitenpflege, Social Media-Beiträge)
  • Begleitung der vereinsinternen Kommunikation u.a. durch Pflege und Nutzung des Social Intranets des VCD
  • Allgemeine Bürotätigkeiten und Vereinsverwaltung

Der Einsatz findet statt in Teamwork mit weiteren Geschäftsstellen-Mitarbeitenden und dem ehrenamtlichen Vorstand, und in Austausch mit weiteren Funktionsträger*innen des Vereins.

Anforderungen: 

Wir wünschen uns ein persönliches Interesse an zukunftsgerechter Verkehrspolitik und Einsatzbereitschaft für eine umwelt- und sozialverträgliche Mobilität. An organisatorischen Aufgaben und Zusammenarbeit im Team finden Sie Freude.

Außerdem bringen Sie mit:

  • Vertrautheit mit MS Office oder vergleichbaren Programmen
  • Erfahrung mit weiteren PC-Anwendungen, z.B. E-Mail-Programmen und Webanwendungen
Bewerbungsschluss: 
07.10.2021
Anbieter: 
Verkehrsclub Deutschland e.V.
Landesverband Berlin
Yorckstr. 48
10965 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://nordost.vcd.org/startseite/
Ansprechpartner/in: 
Daniel Zimmermann
Telefon: 
030 446 36 64
E-Mail: 
info@vcd-nordost.de
Online-Bewerbung: 
https://nordost.vcd.org/service/jobs/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.08.2021


zurück nach oben