Tiefbauingenieur*in (m/w/d)

Stadt Göttingen

Beschreibung: 

Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen.

Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Grundstücksentwässerung und Kanalbau des Eigenbetriebs Göttinger Entsorgungsbetriebe eine*n

Tiefbauingenieur*in (m/w/d).

Stelleninformationen

Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std./Woche), Teilzeit möglich
Vergütung: EG 11 TVöD
Befristung: unbefristet
Kennung: 75/71
Bewerbungsfrist 03. Oktober 2021

Kontaktinformationen
Fachliche Fragen: Herr Haase | Tel.: 0551/400-4530
Fragen zum Auswahlverfahren: Frau Wollenweber | Tel.: 0551/400-2003


Ihre Aufgaben
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • die selbstständige sowie eigenverantwortliche Planung und Koordination der Bauausführung von Kanalbaumaßnahmen im Stadtgebiet,
  • die Überwachung der Bauzeiten-, der Ablauf- und Finanzierungspläne einschließlich der Sicherstellung von Mittelabflüssen,
  • die Erstellung und Prüfung von Ausschreibungsunterlagen, das Mitwirken bei der Vergabe sowie Auftragserteilung,
  • die Wahrnehmung der Bauherrenfunktion gegenüber beauftragten Ingenieurbüros und ausführenden Firmen,
  • die Bearbeitung und Koordinierung von Ingenieuraufgaben und Planungen mit internen und externen Facheinheiten,
  • die Einbeziehung aller Sanierungs-, Erneuerungs- und Reparaturverfahren (offene und geschlossene) in die Sanierungsprojekte sowie
  • die Vertretung der Kanalisierungsprojekte in der Öffentlichkeit.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen Bachelor- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Bauingenieurwesen (vorzugsweise mit den Schwerpunkten Siedlungswasserwirtschaft, Tief- oder Kanalbau),
Umweltingenieur oder eines vergleichbaren in Bezug auf die oben genannten Aufgaben einschlägigen Studiengangs. Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Wünschenswert sind

  • mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich der Kanalsanierung und den entsprechenden Verfahren,
  • Kenntnisse in der Anwendung der VOB und HOAI sowie
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung der Ausschreibungs-, CAD-Software und der gängigen Office-Programme (Excel, Outlook, Word).

Für die Aufgabenwahrnehmung sind ein souveränes Auftreten, eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich), Durchsetzungsvermögen, Planungs- und Organisationsgeschick,
wirtschaftliches Handeln ebenso wie eine ausgeprägte Teamfähigkeit von besonderer Bedeutung.

Sie möchten gern in Teilzeit arbeiten? Dann geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte den gewünschten Stundenumfang und die bevorzugte Verteilung der Arbeitszeit an. Wir prüfen, ob wir Ihrem Wunsch entgegenkommen können.

Was wir bieten

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Umweltbewusster Betrieb und zertifiziert nach ISO 9001 und EfbV
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeitarbeitsmodelle, Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit vielfältigen und regelmäßigen, an das Berufsbild angepassten Programmen
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Die Göttinger Entsorgungsbetriebe sind ein moderner und kundennaher kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Göttingen mit ca. 275 Mitarbeitern*innen. Als öffentliche Arbeitgeberin bieten wir Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem zertifizierten, modernen und umweltbewussten Betrieb mit attraktiven Sozialleistungen.

Auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise in Bezug auf das Anforderungsprofil, aktuelles Arbeitszeugnis/aktuelle dienstliche Beurteilung) freuen wir
uns. Senden Sie diese bitte bis zum 03. Oktober 2021 unter Angabe der o.a. Kennung an:


Bewerbungen@goettingen.de


Alternativ können Sie sich in Papierform bei der Stadt Göttingen, Fachdienst Personalwirtschaft, Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen, bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Datenschutz
Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet.
Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder
Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 
03.10.2021
Anbieter: 
Stadt Göttingen
Fachdienst Personalwirtschaft
Breslauer Str. 2
37085 Göttingen
Deutschland
WWW: 
https://www.goettingen.de
E-Mail: 
Bewerbungen@goettingen.de
Sonstiges: 
Kennung: 75/71
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.09.2021


zurück nach oben