Studentische Hilfskraft Starkregensimulation, Risikomanagement & GIS

ingGIS / Jörg Kirsch

Beschreibung: 

Hast Du Interesse während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln und interessierst Du Dich für die Themen Starkregen und/oder Programmierung mit Python?

Verfügst Du über erste oder vertiefte Kenntnisse in geographischen Informationssystemen (ArcGIS, QGIS) oder Programmierung mit Python oder Hydraulische Modellierung (z.B. HydroAs/SMS, FloodArea)?

Kernaufgaben sind / können sein

  • Aufbereitung und Analyse von Geodaten
  • Mitarbeit beim Aufbau und Auswertung Hydraulischer Modelle zur Berechnung von Starkregen­ereignissen incl. Ortsbegehungen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Starkregenvorsorge
  • Programmierung von Workflows mit Python für QGIS/ArcGIS.

Generelle und hohe Flexibilität hinsichtlich der wöchent­lichen Stunden­anzahl und des Arbeitsortes möglich; nach Einarbeitung auch gerne Homeoffice. Eine länger­fristigen Zusammen­arbeit wird angestrebt. Die Projekte liegen in der Regel im Saarland, so dass Wohnort im Saarland oder angrenzende Gebiete von Vorteil ist.

Anforderungen: 

(Grund)Kenntnisse in GIS sind Voraussetzung, Programmier­erfahrung in Python sowie Kenntnisse in 2-dimensionaler Wasser­spiegel­lagen-Berechnung wären von Vorteil.

Bewerbungsschluss: 
24.09.2021
Einsatzort: 
66589 Merchweiler
Deutschland
Anbieter: 
ingGIS / Jörg Kirsch
Auf der Kupp 5
66589 Merchweiler
Deutschland
WWW: 
http://www.inggis.de
Ansprechpartner/in: 
Jörg Kirsch
Telefon: 
0178 / 2043452
E-Mail: 
info@inggis.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.09.2021


zurück nach oben