Sachbearbeitung (m/w/d)

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Beschreibung: 

Naturnahe Wälder, artenreiche Landschaften, gesunde und regional erzeugte Lebensmittel, wilde Bäche und saubere Luft: das alles ist nicht selbstverständlich, es ist unser täglicher Auftrag und Ansporn. Gemeinsam machen wir uns stark für unsere natürlichen Lebensgrundlagen. Werden Sie ein Teil davon und gestalten Sie mit uns eine lebenswerte Zukunft für Hessen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) Bescheinigende Stelle

Unbefristet

IHRE AUFGABEN
Sie setzen sich im Geschäftsbereich der Bescheinigenden Stelle für die ordnungsgemäße Auszahlung der landwirtschaftlichen Förderung, die im Rahmen des Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) und des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) in Hessen ausgezahlt wird, ein. Dazu bereiten Sie Prüfungen für flächenbezogene und investive Fördermaßnahmen des EGFL und E-LER vor, führen diese durch und werten die Ergebnisse aus. Die Prüfungen werden u.a. bei den dezentral in Hessen verteilten Bewilligungsstellen (Landkreisen, Regierungspräsidien u.a.) durchgeführt. Sie setzen sich aus dem Nachvollzug von Vor-Ort-Prüfungen, der Prüfung von Verwendungsnachweisen, der Belegprüfung sowie EDVgestützten analytischen Prüfungen zusammen. Außerdem zählen zu Ihren Aufgaben die Ausarbeitung von Prüfungsplänen und -konzepten, die Erstellung von
Prüfvermerken und Darstellung der Prüfungsergebnisse. Sie wirken bei der Erstellung des jährlichen Rechnungsabschlusses und der Bescheinigung über die Rechtmäßigkeit der von der Zahlstelle getätigten Ausgaben mit.

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Privat- und Arbeitsleben im Einklang
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Home-Office und mobiles Arbeiten
  • Teilzeit möglich
  • Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
  • Gesund im Ministerium
  • Vielfältige Sportangebote, neue Fitness- und Cardioräume; Gesundheitsvorsorge; ergonomische Arbeitsplätze
  • Attraktive persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Coaching; Mentoring; nationale und internationale Jobrotation; Weiterbildungen;
  • Personalentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten; maßgebliche Weiterentwicklung des Aufgabengebietes; Vielfalt garantiert
  • Zukunftssicherer Arbeitgeber
  • LandesTicket: Kostenfreie Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen
  • Fahrradfreundlicher Arbeitgeber
  • Moderne Büros und neueste technische Ausstattung
  • Attraktive Sozialleistungen

SIE BRINGEN MIT

  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Präzise Ausdrucksweise in der mündlichen und schriftlichen Darstellung von Sachverhalten
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu Zusammenarbeit in kleinen und großen Teams
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (Führerschein Klasse B)
  • Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative, fachübergreifendes Denken und Handel
  • Hochschulabschluss (Bachelor / Diplom FH) einer geeigneten Fachrichtung, vorzugsweise mit einer Laufbahnbefähigung für den gehobenen Dienst einer geeigneten Fachrichtung
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur EDV-gestützten Text- und Tabellenverarbeitung
  • Berufserfahrung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen
    • im Bereich der Landwirtschaft sowie der EU-Förderung,
    • im Umgang mit geografischen Informationssystemen,
    • im Bereich der Durchführung EDV-gestützter Analysen und Kontrollen
    • im Hinblick auf die Arbeit von Prüfinstanzen und Wirtschaftsprüfung

IHRE BEWERBUNG

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 01.10.2021 über das Bewerberportal des Landes Hessen. Hier gelangen Sie zum Bewerberportal.

Bitte fügen Sie folgenden Unterlagen bei

  • Lebenslauf
  • Qualifikationsnachweise
  • Ein aktuelles Zwischenzeugnis bzw. eine aktuelle Anlassbeurteilung (nicht älter als ein Jahr) oder die Regelbeurteilungen der letzten drei Jahre

WISSENSWERTES

  • Bis Besoldungsgruppe A 11 HBesG / Bis Entgeltgruppe 11 TV-H
  • In diesem Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
  • Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen
Herr Heck, Tel.: 0611/815-1778,

bei Fragen zum Verfahren
Herr Magin, Tel.: 0611/815-1126,

zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 
01.10.2021
Anbieter: 
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Personalreferat I 3A - Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
Deutschland
WWW: 
http://www.umwelt.hessen.de
Online-Bewerbung: 
https://stellensuche.hessen.de/...ingdetail/0050568426A61EDC84C1C7135B8FECC0
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.09.2021


zurück nach oben