Fundraiser/in in Vollzeit (40 Std.), alternativ ist auch Teilzeit möglich

Tierschutzverein für Berlin

Beschreibung: 

Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. zählt mit rund 15.000 Mitgliedern zu den größten Tierschutzorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland. Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus privaten Mitteln wie Spenden oder Mitgliedsbeiträgen. Neben vielfältigen Projekten rund um das Thema Tierschutz betreibt der gemeinnützige Verein das Tierheim Berlin, das größte und modernste seiner Art in Europa.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Tierschutzverein für Berlin eine/n Fundraiser*inin Vollzeit (40 Stunden), alternativ ist auch Teilzeit möglich.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen und Durchführen von aussagekräftigen Mailings und den dazugehörigen Bedankungsmaßnahmen
  • Konzeption und Realisation und Evaluierung unserer Fundraising-Aktivitäten
  • Neuspenderakquise durch Mailings, Aktionen und Kampagnen
  • Entwicklung neuer Fundraising-Konzepte, auch in Hinblick auf Spenderbindung
  • Umfassender Einsatz der Fundraising-Datenbank (aktuell noch raise-it)
  • Pflege des Datenbestandes, Erstellung von Auswertungen
  • Erstellung und Evaluierung der Quartalsergebnisse
  • Enge Zusammenarbeit mit den externen Dienstleistern, wie z.B. unserem Lettershop und internen Abteilungen wie Marketing & Kommunikation, Mitgliederbetreuung, etc
  • Bearbeitung von Anfragen, Beantwortung von Spendenanfragen und Kontaktpflege zu Spendern
Anforderungen: 

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Studium im kaufmännischen Bereich mit einer Qualifikation als Fundraiser*In oder eine vergleichbare fundraisingbezogene Ausbildung
  • mindestens 2-3 Jahre Erfahrung und Erfolg im Bereich Fundraising, idealerweise bei einer Non-Profit-Organisation
  • große Vertriebskompetenz und eine noch größere Leidenschaft für Datenbanken
  • Kommunikations- und Konzeptionskompetenz, gepaart mit großer Textsicherheit
  • Eigenverantwortliches, selbständiges, schnelles, präzises und motivierendes Arbeiten
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Produkte
  • gute Laune, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Hands on-Mentalität, Teamkompetenz und natürlich ein großes Interesse an Tierschutzthemen

Wir bieten

  • Einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag im größten Tierheim Europas mit viel Eigenverantwortung und Spielraum
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office-Tage
  • Gutscheinkarten
  • Gesundheitstage

Die Arbeitszeit beträgt ca. 40 Stunden in der Woche, Teilzeitmodelle sind möglich. Der Arbeitsort ist in der Geschäftsstelle des Tierschutzvereins für Berlin e.V., Tierheim Berlin, Hausvaterweg 39, 13057 Berlin (Falkenberg).

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und ihres frühestmöglichen Starttermins an den Tierschutzverein für Berlin, z. Hd. Maria Mehner-Focken, Hausvaterweg 39, 13057 Berlin, oder per E-Mail an: bewerbung@tierschutz-berlin.de.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei Annette Rost, Leitung Kommunikation, Marketing & Fundraising unter 030 76888 113.

Anbieter: 
Tierschutzverein für Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://tierschutz-berlin.de/
Ansprechpartner/in: 
Maria Mehner-Focken
Telefon: 
03076888123
E-Mail: 
bewerbung@tierschutz-berlin.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.12.2021
zurück nach oben