Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Verein Jordsand

Beschreibung: 

Wir suchen zum August 2022 zwei Bundesfreiwilligendienstleistende für das Nationalpark-Haus auf der Insel Neuwerk:

Einsatzstelle:  Das  Nationalpark-Haus  Neuwerk  befindet  sich  mitten  im  Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer, ca. 10 km vor Cuxhaven gelegen. Neuwerk gehört mit knapp 25
Einwohner:innen zwar zum Bezirk Hamburg Mitte, befindet sich jedoch rund 100 km Luftlinie vom Hamburger Stadtzentrum entfernt. Als echte Wattenmeer-Insel fällt das Meer um die
Insel zweimal am Tag trocken und es ist möglich, Neuwerk bei Ebbe von Cuxhaven-Sahlenburg aus zu Fuß oder per Pferdewagen zu erreichen. Bei Flut fährt in der Sommersaison (April bis Ende Oktober) einmal täglich ein Schiff von Cuxhaven nach Neuwerk.  
Das  Nationalpark-Haus  Neuwerk  ist  mit  seiner  interaktiven  Ausstellung  zum  Thema Weltnaturerbe  Wattenmeer  Anlaufstelle  für  zahlreiche  Gäste  der  Insel.  Ab  Ende  Oktober verfällt die Insel in Winterruhe, das tägliche Leben erfordert dann vermehrt Flexibilität und Vorausplanung.  Das  Leben  auf  der  Insel  Neuwerk  ist  einzigartig:  der  Alltag  ist  von  den
Gezeiten geprägt, das Menschenaufkommen von der Jahreszeit. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur begrenzt, Lebensmittel müssen bestellt werden. Die Unterkunft wird mit weiteren Freiwilligen geteilt, im Winter sind die beiden BFDs unter sich. 

Aufgabenfelder und Arbeitsbereiche:  

  • Betreuung der Ausstellung des Nationalpark-Hauses Neuwerk
  • Durchführen von naturkundlichen Führungen und Vorträge während der Gästesaison
  • Naturkundliche Arbeiten (z. Bsp. Vogelzählungen, Müllmonitoring)
  • Dateneingabe und Mitarbeit beim Erstellen der Jahresberichte
  • Mitarbeit bei der Brutvogelkartierung der Sing- und Küstenvögel
  • Möglichkeit beim Bruterfolgsmonitoring bei den rotfüßigen Seeschwalben mitzuhelfen
  • Unterstützung des Vogelwartes auf der Vogelschutzinsel Scharhörn 

Wir bieten:  

  • Ein Leben mitten im Nationalpark und Weltnaturerbe  
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich viel neues Wissen anzueignen (Ornithologie und Umweltbildung)
  • viele nützliche Erfahrungen zu sammeln und eigene Ideen aktiv mit einbringen zu können  
  • Kostenfreie Unterkunft in einer Wohngemeinschaft mit anderen Freiwilligen

Einsatzort: Nationalpark-Haus Neuwerk, EST 0255546
Unterkunft: wird gestellt
Frei ab: 01.08.2022
Anzahl der Stellen: 2
Zeitraum: 12 Monate  
Urlaubstage: 24

Anforderungen: 

Wir wünschen uns:

  • aufgeschlossene, engagierte Menschen 
  • gerne mit naturkundlichen / ornithologischen Vorkenntnissen
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, selbstständiger Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse (Office, gerne auch GIS) 
  • Bereitschaft, sich auf ein ungewöhnliches Leben fernab vom Großstadttrubel ohne Einkaufsmöglichkeiten einzulassen - vor allem im Winter kann es auf Neuwerk
  • einsam werden  

Weitere Informationen zur Insel Neuwerk unter
https://www.jordsand.eu/schutzgebiete/hamburgisches-wattenmeer/neuwerk/  
 
Adresse der Einsatzstelle:
Nationalpark-Haus Neuwerk
27499 Hamburg – Insel Neuwerk
 
Bewerben:
Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf) schickst du bitte an:
Carolin Rothfuß carolin.rothfuss@jordsand.de
Bewerbungsschluss ist der 15.03.2022.

Kontakt:  
VEREIN JORDSAND zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V.  
Carolin Rothfuß, Stationsleitung Nationalpark-Haus Neuwerk
Tel.: 04721 39 53 49 oder mobil: 0171 726 1161

Einblicke in unsere Arbeit findest Du hier:  
Instagram: https://www.instagram.com/vereinjordsand 
Facebook: https://de-de.facebook.com/VereinJordsand 
YouTube: https://www.youtube.com/VereinJordsand

Bewerbungsschluss: 
15.03.2022
Anbieter: 
Verein Jordsand
Nationalpark-Haus Neuwerk
27499 Hamburg - Insel Neuwerk
Deutschland
WWW: 
http://www.jordsand.de
Ansprechpartner/in: 
Carolin Rothfuß
Telefon: 
04721 39 53 49
E-Mail: 
carolin.rothfu@jordsand.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.12.2021
zurück nach oben