Technischer Sachbearbeiter / Umweltingenieur (m/w/d) - Sachgebiet: Bodenschutz

Landkreis Uelzen

Beschreibung: 

Beim Landkreis Uelzen ist zum 01.04.2022 oder früher eine Stelle als

Techn. Sachbearbeiter / Umweltingenieur (m/w/d)

für das Sachgebiet Bodenschutz im Umweltamt zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 39 Std./Woche.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bodenschutzbehördliche Stellungnahmen zu beantragten Planungen, Projekten und Maßnahmen
  • Beratung der Vorhabenträger, Abwägung der Nutzungs- und Schutzinteressen und Festlegung von notwendigen Schutzmaßnahmen
  • Betreuung eines Flächenkatasters für die betreffenden Flächen und Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen zur Überprüfung der festgelegten Regelungen
  • Bearbeitung von Altlastenverdachtsfällen und Festlegung von Maßnahmen zur Untersuchung, Sanierung bzw. Sicherung von Altlasten
  • Befassung mit Sanierungskonzepten und Überwachung der Sanierungsarbeiten
  • Überprüfung der Sanierungsergebnisse und bedarfsbezogene Veranlassung weiterer Maßnahmen (betr. z.B. Monitoring)
  • Ganzheitliche Befassung mit der Untersuchung, Sicherung und Sanierung von Verdachtsflächen (Zuständigkeit Landkreis Uelzen)
  • Unterstützung der unteren Naturschutzbehörde bei der Überwachung der
    Bodenabbaustätten
  • Unterstützung der unteren Abfallbehörde bei Entscheidungen zur Verwertung von Boden- und Recyclingmaterial

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Einen vielseitigen und nachhaltigen Arbeitsbereich
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Option auf Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Hansefit
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wasser- und Bodenmanagement bzw. Umweltingenieurwesen [Dipl. (FH) / B.Eng.] oder
    vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung – vorzugsweise im genannten
    Aufgabenbereich
  • Fundierte EDV-Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Wünschenswert ist eine Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und sind bereit Ihren privaten Pkw gegen Kostenerstattung nach Niedersächsischer Reisekostenverordnung dienstlich einzusetzen.

Sie überzeugen durch:

  • Gutes Denk- und Urteilsvermögen
  • Ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Sichere und zielorientierte Kommunikationsfähigkeit
Bewerbungsschluss: 
04.02.2022
Anbieter: 
Landkreis Uelzen
Amt für Personal und Zentrale Dienste
Veerßer Str. 53
29525 Uelzen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-uelzen.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Krüger (Amtsleiter Umweltamt)
Telefon: 
0581 82-401
E-Mail: 
bewerbung@landkreis-uelzen.de
Sonstiges: 
Stichwort: "techn. SB UBB"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.12.2021
zurück nach oben