Pflichtpraktikum

Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V.

Beschreibung: 

Ausschreibung Pflichtpraktikum bei der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern

Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern) ist die Dachorganisation der ökologischen Anbauverbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Bayern. Sie vertritt die Interessen des ökologischen Landbaus in Bayern gegenüber Politik und Verwaltung und informiert die Öffentlichkeit über dessen Vorteile.

Die LVÖ bietet im Zeitraum zwischen Februar und Juli 2022 in der Geschäftsstelle in München-Pasing (Homeoffice in Absprache teilweise möglich) einen Platz für ein Pflichtpraktikum an.

Die Mindestdauer beträgt drei Monate.

Das Praktikum kann in Vollzeit absolviert werden, eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Der Schwerpunkt der Aufgaben wird im Themenfeld Forschung und Wissenstransfer für den ökologischen Landbau liegen, sich aber nicht darauf beschränken.

Zu Ihren Aufgaben gehören dabei vorrangig:

  • Unterstützung bei der Organisation einer Fachtagung zum ökologischen Landbau im Mai 2022
  • Mitarbeit bei der Organisation einer Fachexkursion Ökolandbau für Lehramtsstudierende
  • Recherchen und Teilnahme an Arbeitskreisen zu Forschungsfragen im ökologischen Landbau
  • Vorbereitung von Besprechungen und Sitzungen
  • Unterstützung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Unterrichtseinheiten an Hoch- und Fachschulen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der LVÖ im Themenfeld Forschung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie studieren Agrarwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Interesse an den Themen Forschung und Wissenstransfer
  • Kenntnisse zum ökologischen Landbau
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Fähigkeiten zur Selbstorganisation und eine strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Einblick in die Verbandsarbeit für die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft
  • Vielfältige Arbeitserfahrung in einer spannenden Organisation mit einem großen Netzwerk in der bayerischen Landwirtschaft
  • Betreuung durch erfahrene Mitarbeiterinnen
  • angemessene Aufwandsentschädigung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 04.02.2022 ausschließlich per E-Mail bei der LVÖ Bayern unter bewerbung@lvoe.de

  •  Fragen beantwortet Ihnen LVÖ-Geschäftsführerin Cordula Rutz, Telefon 089/4423190-11
Bewerbungsschluss: 
04.02.2022
Anbieter: 
Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V.
Landsberger Straße 527
81241 München
Deutschland
WWW: 
http://www.lvoe.de
Ansprechpartner/in: 
Cordula Rutz
Telefon: 
089 4423190-11
E-Mail: 
bewerbung@lvoe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.01.2022
zurück nach oben