Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

German Toilet Organization e.V.

Beschreibung: 

Die German Toilet Organization e. V. (GTO) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Gegründet in 2005, setzt sich die GTO in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe weltweit für eine Verbesserung der Sanitärversorgung zum Schutz von Umwelt, Gesundheit und Menschenwürde ein. Vision der GTO ist der gleichberechtigte Zugang zu sauberen Toiletten und nachhaltiger Sanitärversorgung für alle Menschen. Hierzu führt die GTO im In- und Ausland Projekte, Kampagnen und Bildungsveranstaltungen durch. Im Internationalen Jahr der Sanitären Grundversorgung der Vereinten Nationen 2008 stellte die GTO die offizielle, globale Kampagne (Toilette bedeutet Würde). Seit 2011 bildet die GTO das Sekretariat des WASH-Netzwerks, derzeit bestehend aus 25 deutschen NROs, die sich weltweit für WASH einsetzen.

Für 2022/2023 bieten wir einen Ökologischen Bundesfreiwilligendienst mit Schwerpunkt im Bereich "entwicklungspolitische / Umwelt-Bildung".

Tätigkeiten könnten sein:

  • Assistenz bei der Akquise von Schulen für das entwicklungspolitische Bildungsprogramm „Klobalisierte Welt“
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Lehr- und Informationsmaterial für Schüler*innen und Lehrkräfte
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekttagen an Grundschulen und weiterführenden Schulen sowie bei schulinternen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • Unterstützung bei der Außendarstellung des Projekts sowie bei weiteren Projekten im Bildungsbereich

Darüber hinaus erhält die/der Freiwillige Einblick in unsere anderen Bereiche "Politik" und "Wissen". Folgende Aufgaben könnten hinzukommen:

  • Unterstützung bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Netzwerktreffen, Bildungs- oder Dialogveranstaltungen, Konferenzauftritten, Fortbildungsveranstaltungen etc.
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Erarbeitung von Präsentationen und Übungen zur Wissensvermittlung
  • Recherchearbeiten im Bereich Wasser-, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH)
Anforderungen: 

Voraussetzungen:

  • Bewerber*innen sollten mindestens 24 Jahre alt sein.
  • Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen und im Veranstaltungsmanagement sind wünschenswert.
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office und Internetnutzung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Der Starttermin richtet sich nach Verfügbarkeit der Kontingente des Trägers Stiftung Naturschutz und wird somit individuell abgestimmt. Auf der Trägerseite www.stiftung-naturschutz.de stehen ausführliche Informationen zu Finanzierung, zu dem Programm und zum Bewerbungsprozess.

Einsatzort: 
12051 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
German Toilet Organization e.V.
Paulsenstraße 23
12163 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.germantoilet.org
Ansprechpartner/in: 
Manuela Fuchs
Telefon: 
030 41934345
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.01.2022