FÖJ im Naturerbe Zentrum Rügen

Erlebnis Akademie AG

Beschreibung: 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

- Insel Rügen -

Das Naturerbe Zentrum Rügen liegt in den Wald eingebettet in unmittelbarer Nähe zum Ostseebad Binz auf der Insel Rügen. In einzigartiger Kombination liegen zwischen dem kleinen Jasmunder Bodden und der Prorer Wiek die drei Ökosysteme Wald, Offenland und Feuchtgebiete auf der DBU Naturerbe Fläche Prora.

Sie stehen im Mittelpunkt des, im Juni 2013 eröffneten Naturerbe Zentrums. Kleine und große Besucher können hier Natur erleben und verstehen: auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen auf dem Baumwipfelpfad, auf geführten Wanderungen und Exkursionen oder in den spannenden Erlebnisausstellungen. Insbesondere für Schulklassen und Jugendgruppen steht ein NaturLabor zur Verfügung.

Zentrale Themen des Zentrums sind die Biologische Vielfalt, die Lebensraumtypen Wald, Offenland und Feuchtgebiete, Naturschutz, Geologie der Insel Rügen und das DBU Naturerbe.

Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Zentrum wird von der Erlebnis Akademie AG in Bad Kötzting betrieben.

Die Aufgabengebiete sind vielfältig und vermitteln vielerlei Kenntnisse und Erfahrungen, z. B. in den Bereichen:

  • Umweltbildung:

    • Unterstützung bei der Ausarbeitung und Erweiterung des umweltpädagogischen Angebots
    • naturkundliche Führungen über den Baumwipfelpfad sowie auf den Flächen der DBU mit Gruppen verschiedenen Alters
    • Betreuung und Anleitung von Jugendgruppen im NaturLabor
  • Besucherbetreuung:

  • Marketing:

    • Unterstützung bei Promotionsveranstaltungen
    • Aktualisierungen & Gestaltung von Informationstafeln
    • Unterstützung bei der Flyerverteilung im Umkreis
  • Technik:

    • Konzeptionierung und Gestaltung von Exponaten mit umweltdidaktischem Hintergrund
  • Allgemein:

    • Pflege von Datenbanken und Verzeichnissen
    • Unterstützung bei täglich anfallenden organisatorischen Aufgaben
Anforderungen: 

Das erwarten wir:

  • Interesse und Begeisterung für die Natur
  • Bereitschaft Neues zu lernen und auszuprobieren
  • Bereitschaft vor Gruppen zu sprechen
  • kreative Ideen
  • Teamgeist

Das bieten wir:

  • ein sehr vielfältiges Einsatzgebiet, das je nach Vorlieben flexibel angepasst werden kann
  • die Möglichkeit sich mit eigenen Ideen in unterschiedlichste Projekte der Umweltbildung einzubringen
  • die Möglichkeit Erfahrungen in unterschiedlichsten Einsatzbereichen zu sammeln
Bewerbungsschluss: 
31.07.2022
Einsatzort: 
18609 Ostseebad Binz
Deutschland
Anbieter: 
Erlebnis Akademie AG
Hafenberg 4
93444 Bad Kötzting
Deutschland
WWW: 
http://www.baumwipfelpfade.de/nezr
Ansprechpartner/in: 
Frau Hanebrink
Telefon: 
038393 662215
Fax: 
038393 662201
E-Mail: 
silvia.hanebrink@nezr.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.02.2022