Referent:in für Kommunikationsdesign (w/m/div)

Germanwatch e.V.

Beschreibung: 

+++ 20-40 h / Woche (50-100 %) +++ zunächst auf 1 Jahr befristet +++ Arbeitsort Bonn od. Berlin +++ zum nächstmöglichen Termin +++

Sie sind eine Person, die sich im vielseitigen und abwechslungsreichen Umfeld der Kommunikationsarbeit zu Hause fühlt und Freude an der visuellen Aufbereitung von (politischen) Inhalten hat? Sie begeistern sich für strategische Überlegungen von der Konzeption einer Kommunikationsmaßnahme bis zur Veröffentlichung, die ihre Ziele erfüllt? Sie unterstützen gerne Kolleg:innen durch Ihre Expertise und fühlen sich von der Herausforderung angesprochen, die breite Themenvielfalt von Germanwatch kundig und prägnant darzustellen? Dann laden wir Sie ein, als Kommunikationsexpert:in Teil unseres Teams Öffentlichkeitsarbeit, Mitglieder- und Spendenservice zu werden.

Germanwatch ist eine gemeinnützige, unabhängige, international arbeitende Organisation. Mit unseren Teams decken wir zentrale Themen der globalen Gerechtigkeit, der Menschenrechte und des Klima- & Umweltschutzes ab – mit dem Blick auf das große Ganze wie auch die fachlichen Details. Seit nunmehr 30 Jahren bauen wir kommunikative Brücken zwischen Menschen, Organisationen, Unternehmen, Politik und Gesellschaft und setzen wirkungsvolle Akzente.

Ihre Arbeitsbereiche umfassen:

  • Gestaltung von unterschiedlichen Materialien (z.B. Broschüren, Studien, Hintergrundpapiere, Visitenkarten, Banner) sowie deren Weiterentwicklung – für offline und online
  • Visualisierung von Inhalten (Infografiken, GIFs o.ä.)
  • Bild- und Video (Erstellung, Bearbeitung, Rechtemanagement und Beschaffung, sowie Archivierung und Steuerung von Dienstleister:innen)
  • Mitarbeit bei Pflege und Weiterentwicklung Corporate Design/Geschäftsausstattung
  • Produktionssteuerung (Druckdateien erstellen)
  • Koordination und Weiterentwicklung von Prozessen innerhalb der Organisation und mit externen Dienstleister:innen
  • Strategische Zusammenarbeit mit den politischen Teams, um ihre Themen angemessen und zielgruppenspezifisch zu planen und umzusetzen
Anforderungen: 

Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen mit:

  • Sehr gute Fähigkeiten im Layout und Design von Print-Medien
  • Sehr gute Kenntnisse der visuellen Aufbereitung von Texten für on- und offline
  • Erfahrung in Bild- und Videobearbeitung
  • Erfahrung in der Konzeption von Kommunikationsmaterialien
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleister:innen
  • Affinität zu und möglichst Kenntnisse in Klima-, Entwicklungs- und Menschenrechtsthemen

Wir bieten eine in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 11 TVöD) vergütete Anstellung in Voll- oder Teilzeit (20-40 h/Woche) für eine Laufzeit von zunächst 12 Monaten. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Arbeitsort ist Bonn oder Berlin – aktuell arbeiten wir aufgrund der Pandemie überwiegend mobil. Das mobile Arbeiten bzw. Home-Office wird aber auch über die Pandemie hinaus in einem abzusprechenden Umfang möglich sein.

Werden Sie Teil eines engagierten, sympathischen Teams und nehmen Sie gemeinsam mit uns auf wichtige gesellschaftliche Debatten und Prozesse positiven und wirksamen Einfluss. Wir bieten Raum für Ihr eigenes Engagement und die Möglichkeit, sich durch Schulungen weiterzubilden. Der Erwerb eines Jobtickets ist im Raum Köln/Bonn möglich.

Ihre Bewerbung schicken Sie uns bitte zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen, den Sie unter https://www.germanwatch.org/de/85218 im Downloadbereich abrufen können (Kontakt bei technischen Problemen: bewerbungen@germanwatch.org). Der Bewerbungsbogen enthält weitere wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Wir sichten die Bewerbungen laufend – ein Gespräch vereinbaren wir individuell mit Ihnen (corona-bedingt möglicherweise per Video). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ist das Stellenangebot nicht passend für Sie – aber für Freund:innen oder Bekannte? Dann teilen Sie dieses gerne.

Einsatzort: 
53113 / 10963 Bonn / Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Germanwatch e.V.
Kaiserstr. 201
53113 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.germanwatch.org
Ansprechpartner/in: 
Dr. Gerold Kier
E-Mail: 
bewerbungen@germanwatch.org
Online-Bewerbung: 
https://www.germanwatch.org/de/85218
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.04.2022