Mitarbeiter*in Beratung Tierfütterung / Tierhaltung in der biologischen Landwirtschaft (60%)

FiBL

Beschreibung: 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL ist weltweit eines der führenden Forschungs- und Dokumentationszentren für den Biolandbau.

Für das Departement Beratung, Bildung und Kommunikation mit mehr als 30 Mitarbeitenden, die auf 4 Gruppen verteilt sind, suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung  

Mitarbeiter*in Beratung Tierfütterung / Tierhaltung in der biologischen Landwirtschaft (60%)

Sie kennen sich aus in der Fütterung von Nutztieren und interessieren sich für die Tierhaltung und Tierfütterung in der biologischen Landwirtschaft. Gemeinsam mit dem Team Futtermittel beurteilen sie, ob sich Futtermittel für die biologische Tierhaltung eignen und beraten Futtermühlen im In- und Ausland bei der Konzeption von biokonformen Futterrezepturen.

Möchten Sie im engen Austausch mit einem motivierten Team und Praktiker*innen an der weiteren Entwicklung der Tierhaltung im Biolandbau arbeiten, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung im Team Futtermittel (Erstellung der Futtermittelliste, Erstellung der Betriebsmittelliste für verschiedene Länder im Bereich Futtermittel)
  • Mitarbeit in verschiedenen Projekten zu Tierfütterung und Tierhaltung
  • Mitarbeit bei Beratung, Verfassen von Merkblättern und Texten für Praxispublikationen
  • Unterstützung bei Anlässen und Lehrveranstaltungen / Kursen
  • Teamfähigkeit, Disziplin und Gewissenhaftigkeit prägen Ihr Grundmuster

Unsere Anforderungen:

  • Expertise im Bereich Tierfütterung, Wiederkäuer und Nichtwiederkäuer
  • Bachelor- / Masterabschluss in Agronomie mit Vertiefung Tierhaltung oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit der Forschung
  • Dienstleistungsorientierter Umgang mit verschiedenen Ansprechgruppen
  • Souveränes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Diskretion
  • PC-Kenntnisse: Versierter Umgang mit MS Office
  • Sprachen: D, E in Wort und Schrift, sowie sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache erwünscht.
  • Arbeitsort ist Frick/AG

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem sehr motivierten, visionären und kollegialen Team
  • Mitarbeit an relevanten Fragen einer nachhaltigen, zukunftsorientierten Landwirtschaft
  • Ein optimales Arbeitsumfeld auf unserem Campus in Frick, zwischen Basel und Zürich
  • Flexible Arbeitsbedingungen und eine langfristige Perspektive

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beantworten Ihre Fragen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis 30. Mai 2022 an

bewerbung@fibl.org

Bewerbungsschluss: 
30.05.2022
Anbieter: 
FiBL
Ackerstrasse 113
5070 Frick
Schweiz
WWW: 
http://www.fibl.org
Ansprechpartner/in: 
Barbara Früh, Bernadette Oehen
Telefon: 
+41 (0)63 865-7218, -7212
E-Mail: 
bewerbung@fibl.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.04.2022