Ingenieur*in (m/w/d) - Fachrichtung: Landespflege / Landschaftsökologie

Landkreis Heidekreis

Beschreibung: 

Der Landkreis Heidekreis liegt im Naherholungsgebiet Lüneburger Heide und in verkehrsgünstiger Lage im Städtedreieck Hamburg - Hannover - Bremen.

Breite kulturelle und sportliche Angebote, vielfältige Freizeitattraktionen sowie weitläufige Naturräume, geprägt durch Heiden und Moore, Flussniederungen, Wälder, Acker- und Grünlandflächen machen unsere Region so lebenswert.

Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit ist für uns selbstverständlich. Wir motivieren unsere Mitarbeiter*innen eine individuelle und gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden.

Der Heidekreis sucht für die Verstärkung der Fachgruppe Natur- und Landschaftsschutz (Untere Naturschutz- und Waldbehörde) in Soltau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n   

 Ingenieur*in der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsökologie

 oder einer vergleichbaren Qualifikation (m/w/d)

für eine unbefristete Vollzeitstelle (Kennwort 09.514) mit 39 Wochenstunden, vergütet nach EG 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung und teilweise Fortschreibung der Managementpläne sowie Planung und Umsetzung sonstiger Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen für Natura 2000- und andere Schutzgebiete inkl. Fördermittelakquise
  • Planung und Begleitung von vergaberechtlichen Aufträgen
  • Fachliche Stellungnahmen zu Vorhaben innerhalb von Schutzgebieten z.B. zum Thema FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Eingriffsregelung, Artenschutz, Waldrecht
  • Mitwirkung an der Ausweisung von Schutzgebieten
  • Betreuung kreiseigener Flächen und Pachtflächen
  • Organisation und Betreuung eines Projekts zur Biotoptypenkartierung inkl. Datenverwaltung
  • GIS-gestützte Bearbeitungen und Auswertungen nach bestimmten Fragestellungen des Bereichs Naturschutz/Wald

Der Heidekreis bietet Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Umfangreiche Einarbeitung und gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
  • Teilhabe am Gesundheitsmanagement (u. A. Externe Mitarbeiterberatung, Fahrradleasing für Beschäftigte)
  • Die Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes für tariflich Beschäftigte
  • Vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt im Rahmen des TVöD
  • Ein freundliches Betriebsklima

Sie verfügen über:

  • Studium im Bereich Landespflege, Landschaftsökologie, Umweltwissenschaften, Naturschutz und Landschaftsplanung, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Diplom / FH / Bachelor / Master)
  • Gute fachtechnische Ausbildung 
  • Körperliche Leistungsfähigkeit für Außendiensttätigkeiten im unwegsamen, teilweise nur fußläufig erreichbaren Gelände
  • Kenntnisse in der Datenverarbeitung, insbesondere GIS 
  • Naturschutzfachliche Kenntnisse    
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sowie möglichst eines PKW mit der Bereitschaft, diesen auch dienstlich gegen Entschädigung gemäß der geltenden reisekostenrechtlichen Bestimmungen einzusetzen

Darüber hinaus ist wünschenswert:

  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Biotop- sowie Artenkartierung
  • Kenntnisse im Umwelt- und Planungsrecht, insbesondere BNatschG, NAGBNatSchG, FFH- und Vogelschutzrichtlinie
  • Kenntnisse im Vergaberecht

Ihr Profil:

Sie sind eine engagierte, verantwortungsvolle und teamfähige Persönlichkeit, können selbstständig arbeiten und verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

Bewerbungen anerkannter schwerbehinderter Menschen nach § 2 Abs. 2 SGB IX oder Gleichgestellter nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden begrüßt.

Die Stelle ist bedingt für Heim- oder Telearbeit geeignet.

Auskunft erteilt:

  • Herr Heine, Leiter der Fachgruppe Natur- und Landschaftsschutz, Telefon 05191 970-781   

Sie sind interessiert?

Reichen Sie Ihre Bewerbung für die Stelle 09.514 mit aussagekräftigen Unterlagen über unser

 elektronisches Bewerbungsportal

bis zum 12.06.2022 ein.

Bewerbungsschluss: 
12.06.2022
Anbieter: 
Landkreis Heidekreis
Fachgruppe Natur- und Landschaftsschutz
Harburger Str. 2
29614 Soltau
Deutschland
WWW: 
https://www.heidekreis.de/...chpersonen/natur-und-landschaftsschutz-969.aspx
Ansprechpartner/in: 
Herr Heine
Telefon: 
05191 970-781
Online-Bewerbung: 
https://karriere.heidekreis.de/...9eef7b0799b86405c7035d79226f0?ref=homepage
Sonstiges: 
Kennwort 09.514
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.04.2022