Fachreferent/IN (m/w/d) für den Bereich Niederwild & Habitate

Bayerischer Jagdverband e.V.

Beschreibung: 

Der Bayerische Jagdverband e. V. ist die staatlich anerkannte Vereinigung der Jägerinnen und Jäger in Bayern. Ihm gehören 159 regionale Kreisgruppen und Jägervereine mit insgesamt rund 50.000 Mitgliedern an. Er vertritt die Mitgliederinteressen in den Bereichen Jagdpolitik, Waffenrecht, Tierschutz, Verbraucherschutz, Jagdkultur und Jagdwissenschaft.
Als staatlich anerkannter Naturschutzverband wirkt er zusammen mit der Wildlandstiftung Bayern offiziell bei Naturschutzangelegenheiten mit. Die Wildlandstiftung leistet durch den Erhalt und die
Schaffung von Lebensräumen einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz. Durch die bayernweite Beteiligung an Naturschutz-Großprojekten, aber auch auf einer Vielzahl von Einzelflächen mit BiotopPflegemaßnahmen engagiert sich die Stiftung zum Wohle von Kiebitz, Bekassine, Rebhuhn, Waldbirkenmaus, Ameisenbläuling & Co.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

FACHREFERENT/IN (m/w/d) FÜR DEN BEREICH NIEDERWILD & HABITATE in Vollzeit (40,0 Std./Wo.)

mit den Schwerpunkten Landwirtschaft und Naturschutz.

IHRE AUFGABEN:

  • Auseinandersetzung mit der aktuellen Agrar- und Naturschutzpolitik – GAP, KULAP, VNP
  • Betreuung des Fachausschusses Naturschutz, Niederwild, Landwirtschaft
  • Information und Beratung der Mitglieder in verschiedenen Themenfeldern, z. B. Jungwildrettung, Wildschäden, Biotopgestaltung
  • Organisation und Durchführung von Symposien, Aktionen, Schulungen und Vorträgen
  • Verfassen von Fachartikeln für Online- und Printformate sowie naturschutzfachlichen Stellungnahmen
  • Unterstützung des Tagesgeschäfts der Wildlandstiftung
  • Wahrnehmung von Außenterminen (z. B. Flächenbegutachtung)

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Agrar, Umwelt, Naturschutz, Ökologie oder vergleichbarer Studienrichtungen
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office-Programmen
  • Kenntnisse zu GIS und CAD sowie zur heimischen Flora und Fauna von Vorteil
  • Grundlegendes Verständnis für landwirtschaftliche und naturschutzfachliche Themen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Sicheres Auftreten und Freude am Kontakt mit Mitgliedern / Akteuren / Behördenvertretern und Präsiden des Jagdverbands
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenfelder und Aufgabenbereiche
  • Führerschein der Klasse B
  • Jagdschein von Vorteil


WAS WIR BIETEN:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Einen spannenden und vielfältigen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Ein motiviertes junges Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut
  • Teilnahme an Fortbildungen sowie nationalen und internationalen Konferenzen
  • Einen zentral in Bayern gelegenen Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung
  • Einen Job am Puls der Zeit, bei dem sich Beruf und Passion zu großartigen Ergebnissen vereinen lassen
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt an der Geschäftsstelle
  • Kostenfreie Getränke und Kaffee

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

SIE FÜHLEN SICH ANGESPROCHEN? WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Senden Sie Ihre Unterlagen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen gerne per Mail an:

Bayerischer Jagdverband e.V., Fr. Lisa Klebensberger, Hohenlindner Str. 12, 85622 Feldkirchen,

Mail: lisa.klebensberger@jagd-bayern.de , Tel. (für Rückfragen): 089/990234-54.

Weitere Informationen rund um den BJV finden Sie unter www.jagd-bayern.de
 

Anbieter: 
Bayerischer Jagdverband e.V.
Hohenlindner Str. 12
85622 Feldkirchen
Deutschland
WWW: 
https://www.jagd-bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
Lisa Klebensberger
Telefon: 
089/990234-54
E-Mail: 
lisa.klebensberger@jagd-bayern.de
Online-Bewerbung: 
https://www.jagd-bayern.de/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.04.2022