Wissenschaftliche*r Volontär*n (m/w/d)

Landschaftsverband Rheinland

Beschreibung: 

Das Ziel des zweijährigen Volontariates ist die Vorbereitung auf eine Berufslaufbahn im kulturpflegerischen Dienst. Es soll zur Wahrnehmung der Aufgaben des Höheren Dienstes befähigen.

Die Ausbildung bezieht sich auf das gesamte Arbeitsspektrum der Abteilung Kulturlandschaftspflege. Sie lernen die internen und externen Netzwerke, die Kulturverwaltung und Kulturdienste des LVR sowie ausgewählte Organe der allgemeinen landestypischen Kulturarbeit sowie der Kulturlandschaftspflege kennen. Eine Vertiefung ist im Fördergeschäft und im „LVR-Netzwerk Kulturlandschaft“ mit den Biologischen Stationen vorgesehen. Hinzu kommen redaktionelle Arbeiten der Abteilung Kulturlandschaftspflege einschließlich der Druckvorbereitung von Publikationen, der Pflege der Online-Repräsentanzen, der Organisation von Veranstaltungen und Druckvorbereitung von Publikationen.

Anforderungen: 

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem Studiengang mit Studienschwerpunkt Geographie oder im Studienbereich Geo- oder Umweltwissenschaften, beispielsweise Landschaftsökologie, im Studienbereich Umwelt- und Landschaftsgestaltung, Agrar- oder Forstwissenschaften oder Raumplanung, z.B. Regionalwissenschaften, Stadtplanung (Magister, Master, Universitätsdiplom)
  • PKW-Führerschein

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse der Netzwerkarbeit, Kulturlandschaftspflege, des Naturschutzes, der Umweltbildung, Regionalentwicklung
  • EDV-Kenntnisse, vorzugsweise MS Office, Publishing, Web-Publishing, digitale Bildbearbeitung und Grafik/Layout GIS-Erfahrungen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Content-Management-Systemen (im LVR im Einsatz: FirstSpirit)
  • Erfahrungen in der Erstellung von werbenden sowie fachlichen Texten (sowohl im Print- als auch im Online-Bereich)
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft Teamfähigkeit und Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Zentrale Lage
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kostengünstiges Job-Ticket
  • Nutzung von Dienstfahrzeugen

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung 
  • Nachweis über den Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

Über uns:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die Abteilung Kulturlandschaftspflege unterstützt mit Projekten und Kooperationen den Erhalt der Historischen Kulturlandschaft im Rheinland. In der Abteilung Kulturlandschaftspflege werden Dienstleistungen in erster Linie für die Mitgliedskörperschaften des LVR, die Kreise und Städte sowie für Bürgerinnen und Bürger im Rheinland erbracht. Das kulturlandschaftliche Potential des Rheinlands wird erfasst, dokumentiert und für die Vermittlung aufbereitet sowie in übergreifende Netzwerke des Naturschutzes und der Landespflege einbezogen. Näheres zum Abteilungsprofil finden Sie hier.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Bewerbungsschluss: 
19.05.2022
Anbieter: 
Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 9
Kennedy-Ufer, 2
50679 Köln
Deutschland
WWW: 
https://lvr.de/
Telefon: 
0221 809-3108
Online-Bewerbung: 
https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=2976
Sonstiges: 
J000002976
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.04.2022