Klimaanpassungsmanagement (m/w/d)

Stadt Bielefeld

Beschreibung: 

Klimaanpassungsmanagement (m/w/d)

  • Entgeltgruppe: EG 12 TVöD-V
  • Beschäftigungsart: befristet (zunächst für 1 Jahr; Entfristung in 2023 wird angestrebt)
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 29.05.2022

Die Stadt Bielefeld hat im Jahr 2020 ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel aufgestellt. Die Aufgaben bestehen in der Umsetzung des Klimaanpassungskonzeptes.

Dazu gehören insbesondere:

  • Die Erarbeitung von Leitfäden/Checklisten zur Berücksichtigung von Klimaanpassungsmaßnahmen im Rahmen von Planungen sowie der Entwicklung von Standard-Festsetzungen in Bebauungsplänen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachämtern
  • die Weiterentwicklung des Controlling-Konzeptes und die Erstellung des ersten Fortschrittberichtes
  • die Abwicklung des Förderprogramms „Bielefeld begrünt Häuser“
  • die kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit, die Initiierung von Beratungsangeboten zur Eigenvorsorge sowie die Durchführung gezielter Kampagnen zum Förderprogramm Gebäudebegrünung
  • Aufbau, Erweiterung und Pflege eines Netzwerkes außerhalb und innerhalb der Verwaltung zum Erfahrungsaustausch und zur Initiierung von Klimaanpassungsmaßnahmen

Ansprechpartner/in: 

  • Frau Maaß, Tel.: 0521-51-2868, vom Umweltamt zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Burrath, Tel.: 0521-51-8857, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis
Anforderungen: 

Das müssen Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom oder Master) in den Bereichen Umwelt-, Stadt- oder Landschaftsplanung oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Umfangreiches Fachwissen über Stadtklima und Klimaanpassung insbesondere bzgl. der Handlungsfelder Städtebau, Grünplanung, Gebäudebegrünung und Siedlungswasserwirtschaft
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Moderation und Präsentationen
  • Fundierte Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement

Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen:

  • Ergebnisorientierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Microsoft-Office-Standardsoftware
  • Verwaltungserfahrung
Bewerbungsschluss: 
29.05.2022
Anbieter: 
Stadt Bielefeld
Umweltamt - 360.11
August-Bebel-Str. 75-77
33602 Bielefeld
Deutschland
WWW: 
http://www.bielefeld.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Maaß; zum Verfahren: Frau Burrath
Telefon: 
0521 51-2868; -8857
Online-Bewerbung: 
https://karriere.bielefeld.de/Klimaanpassungsmanagement-de-j1837.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.05.2022