Sachbearbeiter*in Großspenden & Nachlässe

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 

Sie möchten in einer Gesellschaft leben, die alle Tiere als Mitgeschöpfe achtet, ihnen Mitgefühl und Respekt entgegenbringt und sie vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt; die auch frei lebende Tiere als Individuen anerkennt und ihre natürlichen Lebensgrundlagen schützt? Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. Unterstützen Sie unser Fundraising in der Bundesgeschäftsstelle in Bonn als
 

Sachbearbeiter*in Großspenden & Nachlässe 

(40h/Woche, unbefristet)

Ihre Aufgaben

  • Persönliche Betreuung, Beziehungspflege und Kommunikation mit unseren Großspender*innen und Nachlassgeber*innen, die von unserer Arbeit überzeugt sind
  • Ein aufrichtiges Dankeschön bringen Sie analog und digital auf den Weg
  • Veranstaltungen zu planen und durchzuführen ist Ihnen nicht neu
  • Die passenden Antworten auf Informations- und Serviceanfragen kommen von Ihnen
  • Für unsere Projekte und Aufgaben recherchieren Sie potentielle Unterstützer*innen
  • Eine gut gepflegte Datenbank ist Ihnen ebenso wichtig wie Ihre Arbeitsergebnisse, die Sie kritisch auswerten, damit wir besser und effizienter werden
  • Der Blick über den Tellerrand Ihrer Abteilung ist unabdingbar: Wir erwarten proaktives Schnittstellenmanagement mit allen Kolleg*innen, die Ihre Unterstützung brauchen 

Ihr Profil

  • Berufserfahrung auf Basis einer kaufmännischen Ausbildung und erste Lorbeeren in den Bereichen Marketing, Vertrieb oder in der Sozialbranche
  • Achtsamkeit im Umgang mit Großspender*innen und Nachlassgeber*innen
  • Kontaktfreude, Empathie und Sensibilität für alle Fragen rund um das Thema Fördern und Spenden
  • Hands-on-Serviceorientierung, hochentwickeltes Kosten- und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung mit Datenbanken und CRM‐Systemen sowie sehr gute MS‐Office‐Kenntnisse

Unser Angebot

  • Eine Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand
  • Sinnstiftende und anspruchsvolle Aufgaben  
  • Eine werteorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein faires, ausbaufähiges Gehalt nach Haustarif
  • Die Möglichkeit zum Erwerb eine JobTickets 

Unser Bewerbungsverfahren

Jetzt sind Sie dran. Erzählen Sie uns, warum Sie gerne Teil unseres Teams werden möchten! Wir sind neugierig und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Sagen Sie uns auch, was Sie verdienen möchten und ab wann Sie bei uns starten könnten.
 

Bewerbungsschluss ist der 06.06.2022

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E‐Mail (max. 10 MB) an Patricia Sieling, Abteilungsleitung Fundraising & Marketing. Die Mailadresse lautet bewerbung@tierschutzbund.de. Oder nutzen Sie das Bewerbungsformular unserer Karriereseite.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/abrufen können. 

Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
In der Raste 10
53129 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
Online-Bewerbung: 
https://deutscher-tierschutzbund.jobs.personio.de/...674706?display=de#apply
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.05.2022