Ingenieur*in (m/w/d) - Fachrichtung: Wasser-/ Tiefbau odgl.

NLWKN, Betriebsstelle Brake-Oldenburg

Beschreibung: 

In der Betriebsstelle Brake-Oldenburg des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich „Planung und Bau wasserwirtschaftlicher Anlagen und Gewässer“ am Standort Brake im Aufgabenbereich „Binnenhochwasserschutz und Gewässerrenaturierung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz eines

Ingenieurs (m/w/d)

 - Dipl.-Ing. FH bzw. Bachelor of Science/Engineering -

der Fachrichtung Wasserbau,Tiefbau oder vergleichbare Fachrichtungen

auf unbestimmte Zeit zu besetzen.

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Im Geschäftsbereich 2 Planung und Bau werden die wasserwirtschaftlichen Bauobjekte des Landes Niedersachsen sowie die wasserwirtschaftlichen Vorhaben für Dritte (z.B. Verbände und Kommunen) in Form von Ingenieurdienstleistungen geplant und deren bauliche Umsetzung begleitet.

Der Geschäftsbereich 2 zeichnet sich durch eine breite Fach- und Ortskompetenz aus. Er setzt wasserwirtschaftliche Aufgaben im Küsten- und Hochwasserschutz sowie in der Fließgewässerentwicklung kompetent um. Zu seinen Kernleistungen gehören neutrale, fachbehördliche Beratung, Konzepterstellung, Projektsteuerung, Planungstätigkeiten und Bauüberwachung.

Planung und Umsetzung von L-Phase 1 bis 8 HOAI sowie örtliche Bauüberwachung und Projektsteuerung für landeseigene und verbandliche Maßnahmen des Binnenhochwasserschutzes und der Fließgewässerentwicklung/Gewässerrenaturierung sowie sonstiger wasserwirtschaftlicher Maßnahmen.

Wir bieten:

  • eine sehr interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit guter technischer Ausstattung
  • wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • eine Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • die notwendige Unterstützung bei der Einarbeitung in das spezielle Aufgabenfeld und
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:

  • Selbständiges und eigenverantwortliches Aufstellen von Bauentwürfen, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen für wasserwirtschaftliche Maßnahmen insbesondere in den Bereichen Hochwasserschutz und Gewässerrenaturierung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Aufstellen von Vergabeunterlagen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Umsetzung der Baumaßnahmen im Rahmen der Bauoberleitung und örtl. Bauüberwachung sowie Projektsteuerung

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsge-setzes (NGG) werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.

  • Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Lührsen (Tel.: 04401/926-350) und Frau Mai (Tel.: 04401/926-326) zur Verfügung.
  • Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Mertin (Tel.: 04401/926-228) richten.

Ihre Bewerbung wird vorzugsweise online entgegengenommen.

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf den Direktdownload verwiesen: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.06.2022 unter

https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=87491

oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Brake-Oldenburg

Heinestraße 1
26919 Brake

www.nlwkn.niedersachsen.de

Anforderungen: 

Anforderungsprofil der Bewerberin / des Bewerbers:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Dipl.-Ing. FH, oder B.Eng. oder B.Sci.) mit dem Schwerpunkt Wasserwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung im Berufsfeld der Planung und Umsetzung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen, vorzugsweise im Bereich Tiefbau, Gewässerrenaturierung und Fließgewässerentwicklung ist erforderlich
  • Erfahrungen im Bereich Gewässerhydraulik und Hydrologie sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Vertrags- und Vergabe- sowie Zuwendungsrecht sind ebenfalls von Vorteil
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten, verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick beim Umgang mit Behörden, Anliegern und sonstigen Beteiligten
  • Kenntnisse in der Anwendung gängiger Bürosoftware (Microsoft Windows und Office) und Kommunikationsmittel werden vorausgesetzt
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich

Die Bereitschaft zum Einsatz des Privat-Kfz für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung nach der Nds. Reisekostenverordnung wird vorausgesetzt

Bewerbungsschluss: 
04.06.2022
Anbieter: 
NLWKN, Betriebsstelle Brake-Oldenburg
GB 2
Heinestr. 1
26919 Brake
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Lührsen, Frau Mai ; zum Verfahren: Frau Mertin
Telefon: 
04401 926-350, -326; -228
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=87491
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.05.2022