Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Fachbereich: Industrie & Produkte

ifeu gGmbH

Beschreibung: 

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

im Fachbereich Industrie und Produkte

  • VOLL- ODER TEILZEIT
  • Heidelberg, Deutschland
  • Remote (flexibel)
  • Mit Berufserfahrung
  • 06.05.22

Wir suchen ab sofort für unseren Standort Heidelberg eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Fachbereich Industrie und Produkte

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Das ifeu forscht und berät weltweit zu allen wichtigen Umwelt‐ und Nachhaltigkeitsthemen. Es zählt mit über 40‐jähriger Erfahrung zu den bedeutenden ökologisch ausgerichteten Forschungsinstituten in Deutschland. Im ifeu sind derzeit an den Standorten Heidelberg und Berlin über 80 Mitarbeiter*innen aus dem Bereich der Natur‐, Ingenieurs‐ und Gesellschaftswissenschaften beschäftigt.

Im Themenumfeld Industrie und Produkte unterstützen wir Unternehmen, Verwaltungen und Bürger mit Forschungen und Gutachten zu industriellen Anlagen und der Bewertung von Produkten. Wir nutzen dazu Umweltverträglichkeitsuntersuchungen (UVU) oder Ökobilanzen (LCA Life Cycle Assessment) und arbeiten mit Normungsgremien an der Entwicklung von Standards.

Ihr Arbeitsgebiet:

Sie unterstützen uns bei der Durchführung von Ökobilanzen (z.B. Getränkeverpackungen, Lebensmitteln, etc.), Unternehmensklimabilanzen und bei der Beratung von Unternehmen zu den verschiedensten Umweltfragestellungen (z.B. Reduktionszielen, Maßnahmenbewertung, etc.). Zu unseren Kunden gehören zahlreiche namhafte nationale und internationale Konzerne, Industrieverbände sowie verschiedene öffentliche Auftraggeber.

Im Rahmen unserer Arbeit beschäftigen wir uns vornehmlich mit Umweltfragestellungen aus den folgenden Branchen:

  • Getränke- und Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Papierindustrie
  • Einzelhandel
  • Landwirtschaft
Anforderungen: 

Ihr Profil:

Wir wenden uns an Absolvent*innen bis Personen mit mehrjähriger Berufserfahrung

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Masterstudium
  • Leidenschaft für Umweltthemen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Office-Standardsoftware
  • Analytische Fähigkeiten und präzise, eigenverantwortliche Arbeitsweise

Optionale vorteilhafte Zusatzqualifikationen sind:

  • Kenntnisse in der Produkt-Ökobilanzierung
  • Erfahrung mit Ökobilanzsoftware
  • Kenntnisse in der Klimabilanzierung nach GHG Protocol
  • Erweiterte Excel-Kenntnisse (z.B. Pivottabellen, VBA, etc.)
  • Interdisziplinäres Studium mit ökonomischen Inhalten

Wir bieten:

  • Aufgaben in spannenden, gesellschaftsrelevanten Themenumfeldern
  • Flexible Arbeitsplatzgestaltung (Arbeitszeiten, Homeoffice)
  • Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und viele Möglichkeiten, ungebremst eigenes Engagement einzubringen
  • Äußerst kollegiales und soziales Umfeld

Konditionen:

  • Dauer:  vorerst Befristung auf 2 Jahre (ggf. langfristige Perspektive)
  • Arbeitszeit:  vorzugsweise Vollzeit 
  • Beginn: baldmöglichst
  • Standort: Heidelberg
  • Gehalt: nach hauseigenem Gehaltssystem in Anlehnung an Tarife öffentlicher Dienste

Kontakt:

Bitte bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsprobe(n) bis zum 30.06.2022.

Haben Sie Fragen?

  • Bitte wenden Sie sich an Mathilde Schmitt unter der Nummer 06221/4767-63.

Wir freuen uns auf Sie!

ONLINE BEWERBEN

Bewerbungsschluss: 
30.06.2022
Einsatzort: 
69120 Heidelberg
Deutschland
Anbieter: 
ifeu gGmbH

Deutschland
Online-Bewerbung: 
https://jobdb.softgarden.de/...blic/jobposting/applyonline/click?jp=18102773
Sonstiges: 
163163
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.05.2022