Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Beschreibung: 

Das Projekt  FInAL – Förderung von Insekten in Agrarlandschaften durch integrierte Anbausysteme mit nachwachsenden Rohstoffen  hat zum Ziel anhand des Landschaftslaboransatzes Wege aufzuzeigen, wie in Agrarlandschaften die Vielfalt, Biomasse und Funktionalität der Insekten durch Änderungen der Anbausysteme erhöht werden kann, insbesondere durch Integration nachwachsender Rohstoffe.

Für dieses Projekt suchen wir befristet für 6 Monate zum frühstmöglichen Zeitpunkt eine/n  

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) 

(mit 40 Stunden pro Monat)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der empirischen Arbeit in den Landschaftslaboren (insbesondere Vorbereitung von Veranstaltungen und die Transkription von Interviews)
  • Unterstützung bei der Auswertung der Daten
  • Literaturrecherche und Aktualisierung der Datenbank
  • Übernahme von Aufgaben des Wissenschaftsmanagements

Wir bieten:

  • kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsumfeld, das eigenverantwortliches Handeln und selbstständiges Arbeiten fördert
  • flexible Arbeitszeiten

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen, bevorzugt per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB; gepackte PDF-Dokumente, Archivdateien wie zip, rar etc. Worddokumente können nicht verarbeitet und damit berücksichtigt werden!) unter Angabe der Kennziffer 52-2022 bis zum 31. Mai 2022 an:

Bewerbungen@zalf.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung beim ZALF ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zalf.de/de/ueber_uns/Seiten/Datenschutzerklaerung.aspx

Anforderungen: 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossener Bachelor im Bereich Sozialwissenschaften, Humangeographie, Agrarwissenschaften, Planungswissenschaften, Nachhaltigkeitswissenschaften, Umweltwissenschaften oder ähnliches
  • Interesse an inter- und transdisziplinären Forschungsansätzen
  • Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Bewerbungsschluss: 
31.05.2022
Anbieter: 
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.
Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg
Deutschland
WWW: 
http://www.zalf.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Rosemarie Siebert / Frau Dr. Maria Busse
Telefon: 
033432 82-139
E-Mail: 
Bewerbungen@zalf.de
Sonstiges: 
52-2022
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.05.2022