Mitarbeiter/in (m/w/d) Unterstützung Wissenschaft und Management

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Beschreibung: 

Die Arbeitsgruppe „Co-Design of Change and Innovation“ richtet mit ihren Forschungsarbeiten den Blick auf die Akteure der Agrarlandschaft. Diese bringen ihren Werte, Normen, Interessen und Wissensbestände in Veränderungs- (Change) und Innovationsprozesse ein und beeinflussen gesellschaftliches Handeln. Betrachtet werden individuelle, organisationale wie interorganisationale raumbezogene Formen des Zusammenwirkens im jeweiligen institutionellen Rahmen.

Erreicht werden sollen ein besseres Verständnis von Landnutzungskonflikten in Agrarlandschaften und Vorschläge für deren Lösung (Akzeptanz). Prozesse des Co-Designs und der Co-Creation von Wissen und Ergebnissen (Transdisziplinarität) werden analysiert und bewertet sowie auch gezielt eingesetzt.

Wir suchen ab sofort für eine unbefristete Teilzeitstelle am Standort in Müncheberg eine/n  

Mitarbeiter/in (m/w/d)  Unterstützung Wissenschaft und Management

 (EG 10 TV-L mit 50% der regulären Arbeitszeit)

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Vorbereitung, Mitdurchführung und Nachbereitung von internationalen wie nationalen Workshops (insbes. Technik, Anmeldung / Organisation, Dokumentation)
  • eigenständige sozialwissenschaftliche Datenauswertung (quantitativ / qualitativ)
  • Dokumentenrecherche, Dokumentensichtung und Strukturierung, Ablagesystem
  • Erstellung und Pflege von Homepages
  • Unterstützung des Projektmanagements
  • Unterstützung bei der Auswertung von Literaturrecherchen (Literaturverwaltung)
  • Unterstützung bei (englischsprachigen) Publikationen
  • Unterstützung bei Anträgen, Berichten, Abschlussarbeiten von Projekten

Wir bieten:

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld, das eigenverantwortliches Handeln und selbständiges Arbeiten fördert.
  • Eingruppierung gemäß Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis zur EG 10 (inklusive Jahressonderzahlung).
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima in einer dynamischen Forschungseinrichtung.
  • dynamisches, junges Team, das international arbeitet.
  • jährliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Wohnort Berlin möglich (da Berlin Nähe)

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen, bevorzugt per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer 53-2022 bis zum 31.05.2022 an:

Bewerbungen@zalf.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung beim ZALF ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zalf.de/de/ueber_uns/Seiten/Datenschutzerklaerung.aspx

Anforderungen: 

Ihre Qualifikation:

  • fachbezogener Bachelor- oder FH-Abschluss (Agrarwissenschaften, Geographie, Raum- und Umweltplanung, Sozialwissenschaften, oder vergleichbar)
  • vielfältige Erfahrungen in der Durchführung großer Veranstaltungen (auch Online)
  • sehr gute statistische Kenntnisse (SPSS)
  • gute Kenntnisse in Gestaltung und Pflege von Homepages (inkl. Software)
  • gute Kenntnisse von und Erfahrungen mit Literaturdatenbanken
  • gute Kenntnisse von Grafikprogrammen und Gestaltungserfahrung
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement und selbständiges Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Bewerbungsschluss: 
31.05.2022
Anbieter: 
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.
Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg
Deutschland
WWW: 
http://www.zalf.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Prof. Dr. Thomas Weith
Telefon: 
033432 82-124
E-Mail: 
Bewerbungen@zalf.de
Sonstiges: 
53-2022
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.05.2022