Referent*in für Aus- und Weiterbildung

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 

Sie möchten in einer Gesellschaft leben, die alle Tiere als Mitgeschöpfe achtet, ihnen Mitgefühl und Respekt entgegenbringt und sie vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt; die auch frei lebende Tiere als Individuen anerkennt und ihre natürlichen Lebensgrundlagen schützt? Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. Am Standort der Akademie für Tierschutz in Neubiberg bei München suchen wir zum 01. August 2022 als Elternzeitvertretung (14 Monate) eine*n

Referent*in für Aus- und Weiterbildung

(Präsenz, Live Online & E-Learning in Vollzeit 40h/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Möglichkeit zur methodischen und didaktischen Neukonzeption einer kompletten (Online-)Fortbildungsreihe für Erwachsene in fachbereichsübergreifender Zusammenarbeit 
  • Aktive Mithilfe bei der Entwicklung und Umsetzung von ganzheitlichen On-Demand-Angeboten (von Konzeption bis Schnitt) 
  • Organisation, Steuerung, Durchführung und Weiterentwicklung der bestehenden Fortbildungsangebote in Zusammenarbeit mit dem Seminarteam 
  • Überarbeitung und Pflege aller Informations- und Schulungsmaterialien 
  • Kontakt zu Dozent*innen und Teilnehmer*innen 
  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Organisation von (Fach-)Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medienpädagogik, Erwachsenenbildung / Weiterbildung, Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Personalentwicklung, Event- oder Veranstaltungsmanagement und / oder Weiterbildung im Bereich E-Learning, Web Based Trainings, Webseminare o.ä.
  • Berufserfahrung im Bereich Erwachsenenbildung o.ä. (siehe oben) 
  • Interesse, Lernformate für Präsenz, Online und E-Learning mitzuentwickeln 
  • Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen & Bildungshintergründen 
  • Organisations- & Planungstalent 
  • Selbständige und proaktive Arbeitsweise 
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie einwandfreie Deutschkenntnisse 
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse 
  • Keine Scheu vor digitalen Tools: Kenntnisse der Videokonferenzsoftware Zoom und Teams, der E-Learningplattform Moodle, des Aufnahmetools OBS und / oder des Schneidetools Shotcut wünschenswert - aber keine Voraussetzung 
  • Bereitschaft zu gelegentlichen (Online-)Einsätzen auch an Wochenenden oder abends 
  • Identifikation mit den Werten des Deutschen Tierschutzbundes

Unser Angebot

  • Eine Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand 
  • Sinnstiftende und vielseitige Aufgaben in einem motivierten Team 
  • Eine werteorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur 
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung 
  • Die Möglichkeit, zeitweise mobil zu arbeiten 
  • Ein faires, ausbaufähiges Gehalt nach Haustarif 
  • Ein Arbeitsplatz in einer naturnahen Umgebung direkt bei München

Unser Bewerbungsverfahren

Jetzt sind Sie dran! Erzählen Sie uns, warum Sie gerne Teil unseres Teams werden möchten! Wir sind neugierig und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Sagen Sie uns auch, was Sie verdienen möchten und ab wann Sie bei uns starten können.

Bewerbungsschluss ist der 19.06.2022

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E‐Mail (max. 10 MB) an Sonja Korff. Die Mailadresse lautet bewerbung@tierschutzbund.de. Oder nutzen Sie direkt das Bewerbungsformular unserer Karriereseite.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter http://www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise‐bewerber abrufen können.

Bewerbungsschluss: 
19.06.2022
Einsatzort: 
85579 Neubiberg
Deutschland
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
In der Raste 10
53129 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.tierschutzbund.de/
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.05.2022