Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege (m/w/d) am Landratsamt Unterallgäu

Regierung von Schwaben

Beschreibung: 

Die Regierung von Schwaben sucht zum 01.07.2022 befristet bis 31.12.2023 eine

Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege (m/w/d)

für den Einsatz am Landratsamt Unterallgäu

in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in der dortigen Unteren Naturschutzbehörde:

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft bei behördlichen Gestattungsverfahren (z.B. wasserrechtliche Genehmigungen, Baugenehmigungs- und Flurbereinigungsverfahren)
  • Stellungnahmen zu Flächennutzungs-, Bebauungs-, Landschafts- und Grünordnungsplänen
  • Vollzug artenschutzrechtlicher Vorschriften
  • Überwachung und Betreuung von Schutzgebieten, Mitwirkung bei der Ausweisung
  • Planung und Umsetzung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen sowie von Artenhilfsprogrammen
  • fachliche Beurteilung und Kontrolle von Förderanträgen
  • Koordination ehren- und nebenamtlich Beauftragter (z.B. Naturschutzwacht, Biberberater)
  • Austausch mit den anerkannten Naturschutzverbänden und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplomingenieur (FH) (m/w/d) oder Bachelorabschluss) der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung / Landschaftsarchitektur/ Landschaftsökologie oder vergleichbarer Studiengang
  • gute Kenntnisse von Flora und Fauna
  • eine belastungs-, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit, die sich durch eine flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise auszeichnet und die über Organisationstalent sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt
  • die Fähigkeit, Außendienst im Gelände auch unter schwierigen Witterungsbedingungen wahrzunehmen
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Standardsoftware
  • Arc-GIS/ArcView Kenntnisse sind von Vorteil
  • der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B ist zwingend erforderlich.

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine Eingruppierung in der Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die Vollzeitstelle (40,1 Wochenstunden) ist befristet bis 31.12.2023 und teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gewährleistet ist.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, soweit keine Einschränkungen bezüglich der Außendienstfähigkeit bestehen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerberportalbis spätestens 31.05.2022.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage: https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf

  • Ansprechpartner für fachliche Fragen ist Herr Liegl, Tel. 0821/327-2595,
  • für personalrechtliche Fragen Herr Nogger, Tel. 0821/327-2264.
Bewerbungsschluss: 
31.05.2022
Einsatzort: 
87719 Mindelheim
Deutschland
Anbieter: 
Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg
Deutschland
WWW: 
https://www.regierung.schwaben.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Liegl; zum Verfahren: Herr Nogger
Telefon: 
0821 327-2595; -2264
Online-Bewerbung: 
https://www.jobquick.net/...w=azg&azg=1&job=752a6fc94c80ba4f8b2dc8506fcc87f3
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.05.2022