Bereichsleiter*in Politik, Standards und Strategische Partnerschaften

Fairtrade Deutschland e.V.

Beschreibung: 

Der gemeinnützige Verein Fairtrade Deutschland e.V. hat das Ziel, benachteiligte Produzentengruppen in Entwicklungsländern zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Verein wird von 36 Verbänden und Or­ga­ni­sationen wie Misereor, Brot für die Welt, Global Nature Fund und der Verbraucher Initiative getragen. Als unabhängige Organi­sation handelt der Verein nicht selbst mit Waren, sondern setzt sich für mehr Fairen Handel und nachhaltigen Konsum ein. Fairtrade Deutschland e.V. ist zusammen mit über 20 weltweiten Initiativen Mitglied des internationalen Dach­verbandes Fairtrade International e.V., der die Richtlinien für Fairtrade-zertifizierte Produkte festlegt. Deren Einhaltung wird von der FLOCERT GmbH, dem weltweit größten Sozial­zertifizierer, kontrolliert.

Wir sind ein quirliges Team aus realistischen Idealist*innen, mutigen Weltveränder*innen und kreativen Neugestalter*innen, das sich darauf freut, mit Ihnen die Welt ein Stückchen fairer zu machen.

Uns liegt beides am Herzen: unsere Arbeit, die wir aus Überzeugung tun, und unser Privatleben. Darum pflegen wir eine Work Life Balance-Kultur, in der flexibles Arbeiten zu flexiblen Arbeitszeiten, persönliche und fachliche Weiterentwicklung oder Team-Events keine Fremdworte sind. 

Vielfalt wird bei uns großgeschrieben, daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, körperlicher Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für die folgende Vollzeit-Stelle - gerne zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:

Bereichsleiter*in Politik, Standards und Strategische Partnerschaften

Aufgaben der Stelle

  • Beratung, Mitgestaltung und Unterstützung nationaler und internationaler Fairtrade-Prozesse zur laufenden Umsetzung der Fairtrade-Strategie 2020-2025 und zur Entwicklung der Strategie 2026-2030. 
  • Führung und Unterstützung der derzeit sechs Kolleginnen und Kollegen in den Bereichen Standards, Politik, Nachhaltigkeit und entwicklungspolitische Fokusthemen (Umwelt & Klima, Existenzsichernde Einkommen & Löhne, Menschenrechtliche Sorgfaltspflichten, Kooperationen)
  • Strategische Weiterentwicklung des Bereichs insbesondere durch Aufbau und Pflege strategischer Partnerschaften zu anderen Organisationen und Institutionen aus den o.g. Themenbereichen.
  • Vertretung von Fairtrade Deutschland in internationalen Fairtrade-Gremien, in nationalen Bündnissen sowie Multi-Akteurs-Partnerschaften mit staatlichen, zivilgesellschaftlichen und Wirtschaftsakteuren.

Anforderungen

  •  Min. 5 Jahre Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen und kompetenter Umgang mit den entsprechenden Führungsinstrumenten wie z.B. Mitarbeitergesprächen oder Zielvereinbarungen
  • Min 10 Jahre Erfahrung in den Themen Fairer Handel und relevanter Entwicklungen im Themenfeld Nachhaltigkeit in Unternehmen / Corporate Social and Evironmental Responsibility, Entwicklungspolitik und Regulierung menschenrechtlicher und umweltrechtlicher Sorgfaltspflichten von Unternehmen (HREDD) 
  • Gute Erfahrungen im Umgang mit NGOs, staatlicher Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaftsakteuren und sicheres Auftreten in verschiedenen Kontexten
  • Kenntnisse zu Aufbau und Pflege strategischer Partnerschaften mit verschiedenen Akteuren und / oder in Multi-Akteurs-Partnerschaften
  • Ihre Identifikation mit den Zielen des fairen Handels vertreten Sie kommunikationsstark und eigenverantwortlich, ohne dabei die Offenheit sich selbst und anderen gegenüber aus dem Blick zu verlieren.

Unser Bewerbungsverfahren

Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung (Anschreiben, CV und relevante Zeugnisse im PDF Format) ausschließlich per Email und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen zu.

Fairtrade Deutschland e.V.
Frau Katja Wahli-Heinen
E-Mail: recruiting@fairtrade-deutschland.de
Web: www.fairtrade-deutschland.de

Die Bewerbungsfrist endet am 30.6.2022

Bewerbungsschluss: 
30.06.2022
Anbieter: 
Fairtrade Deutschland e.V.
Maarweg 165
50825 Köln
Deutschland
WWW: 
http://www.fairtrade-deutschland.de
Ansprechpartner/in: 
Katja Wahli-Heinen
E-Mail: 
recruiting@fairtrade-deutschland.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.05.2022