Praktikum im Kloster- und Naturerlebnisgarten

Umweltstation Abtei Waldsassen

Beschreibung: 

Sie haben keine Angst vor Gartenarbeit, Bienen, Kräuterfrauen und suchen eine Stelle für ein Uni-, FH- oder nur ein „Schnupper“- Praktikum? „Praktikum“ heißt für Sie auch „Praxis“?

Dann sind Sie bei der Umweltstation Abtei Waldsassen der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum (KuBZ) genau richtig. In der Umweltstation Abtei Waldsassen bieten wir Ihnen die Möglichkeit BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und Umweltbildung hautnah zu erleben und mit viel Eigeninitiative aktiv zu werden. Bei Interesse können Sie Ihren Praktikumsschwerpunkt auf verschiedene Bereiche wie Gemüseanbau, Selbstversorgung/Permakultur, Kräuter oder Umweltbildung für Kinder-/Jugendgruppen und Schulklassen legen.

Die Inhalte richten sich sehr nach Anforderung und Umfang des Praktikums und auch nach Ihrem persönlichen Einsatzwillen und Interesse.
Prinzipiell möglich sind die Mitarbeit bei umweltpädagogischen Veranstaltungen und die Projektarbeit im Umweltbildungsbereich.

  • Themenbereiche: Umweltbildung, Kräuterheilkunde, Imkerei, Gartenbau
  • Aktivitäten: Kinder und Jugendarbeit, Bildung, Umweltaktionen
  • Medienarbeit: Internet, Social Media, Radio, Zeitung
  • Angebote: Dienstfahrrad, Arbeitsgerät, Unterkunft und Verpflegung
Anforderungen: 
  • Dauer der Stelle: nach Absprache (Mindestdauer 4 Wochen)
  • Voraussetzungen: allgemeine Computerkenntnisse, selbstständiges Arbeiten, allgemeine Umweltkenntnisse
  • Altersgrenze: ab 18 Jahren
  • Ansprechpartner: Johanna Härtl, 09632/9200 44, umweltstation@abtei-waldsassen.de
Anbieter: 
Umweltstation Abtei Waldsassen
Basilikaplatz 2
95652 Waldsassen
Deutschland
WWW: 
http://www.kubz.de
Ansprechpartner/in: 
Johanna Härtl
Telefon: 
09632920044
E-Mail: 
umweltstation@abtei-waldsassen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.05.2022