Teammitglied in der Liegenschaftsverwaltung (m/w/d)

Hanseatische Naturentwicklung GmbH

Beschreibung: 

Die Hanseatische Naturentwicklung GmbH ( h a n e g ) verantwortet seit 2000 die Entwicklung von mehr als 13.000 Hektar Naturschutzflächen. Als Gesellschaft der Stadtgemeinde Bremen betreut die h a n e g  die Planung und Umsetzung naturschutzfachlicher Maßnahmen.

Für unsere privaten und öffentlichen Kundinnen und Kunden übernehmen derzeit 14 Beschäftigte die Gesamtverantwortung, Mittelverwaltung, fachliche Koordination sowie Eigentümervertretung in rund 120 langfristigen Projekten. Bei der Umsetzung der Aufträge arbeiten wir eng mit einem professionellen Partnernetzwerk für Landschaftspflege und Ökologie zusammen.

Zur dauerhaften Unterstützung suchen wir ab sofort ein

Teammitglied in der Liegenschaftsverwaltung (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Verwaltung der Grundstücke:

    • Pflege der Stammdaten, Ermittlung und Durchführung erforderlicher Verwaltungsmaßnahmen, Abwicklung von Pachtzahlungen und Grundstücksnebenkosten.
  • Ansprechpartnerfunktion:

    • Bei allen Anfragen zur Flächenverwaltung.
  • Erstellung und Abschluss von Pachtverträgen:

    • Recherche von Nutzungsauflagen, Klärung von Fragen der Betriebe zu Bewirtschaftungsauflagen und sonstigen Vertragsinhalten.
  • Mitarbeit bei der naturschutzfachlichen Förderberatung:

    • Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung von Förderanträgen landwirtschaftlicher Betriebe im Vertragsnaturschutz.
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der Grundsteuerreform

Anforderungen: 

Ihre Qualifikationen:

Erforderlich:

  • Sie haben ein Bachelor-Studium der Landschaftspflege, der Agrarwissenschaften oder eine vergleichbare Berufsqualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie kennen sich mit den naturschutzfachlichen Anforderungen und Wirtschaftsweisen landwirtschaftlicher Betriebe im Grünland aus und besitzen erste Erfahrungen in der Kommunikation mit landwirtschaftlichen Betriebsleitungen und der Naturschutzverwaltung.
  • Sie sind kommunikationsstark und unterstützen die Projektleitung bei auftretenden Problemen in der Entwicklung nachhaltig tragfähiger Lösungen.
  • Sie organisieren Ihre Aufgaben selbständig und arbeiten verbindlich sowie verlässlich im Team.

Vorteilhaft:

  • Sie verfügen über sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office und über grundlegende Kenntnisse von Geographischen Informations- (ArcGIS) und Datenbanksystemen.
  • Sie besitzen Grundkenntnisse in betriebswirtschaftlichen und verwaltungsrechtlichen Abläufen.

Wir bieten:

  • Ein breites Spektrum anspruchsvoller Aufgaben im operativen Naturschutz.
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen.
  • Gestaltungsfreiräume in der täglichen Umsetzung der Arbeiten.
  • Ein offenes, fachkompetentes und innovatives Team mit Lust an Wachstum und Entwicklung.

Wenn Sie gerne Verantwortung übernehmen und sich in einem professionellen Umfeld im Naturschutz engagieren wollen, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 30.06.2022 an:

bewerbungen@haneg.de.

Bewerbungen von Berufseinsteigenden wie Berufserfahrenen sind gleichermaßen erwünscht.

Bewerbungsschluss: 
30.06.2022
Anbieter: 
Hanseatische Naturentwicklung GmbH
Konsul-Smidt-Straße 8p
28217 Bremen
Deutschland
WWW: 
https://www.haneg.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Dipl.-Ing. Petra Schäffer
Telefon: 
0421 2770044
E-Mail: 
bewerbungen@haneg.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.05.2022