Mitarbeiter/in (m/w/d) für eine Kurzstudie zu Mikroklima, Wasserrückhaltung und Prävention von Wassererosion

Klimapraxis gUG

Beschreibung: 

Wer wir sind

Die Klimapraxis ist ein junges, gemeinnütziges Unternehmen, das den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft mitgestaltet. Wir vernetzen Akteuren, unterstützen bei der praktischen Umsetzung von Lösungen, begleiten diese wissenschaftlich und verbreiten Ergebnisse wie Erfahrungen.

Für das Projekt „Wasser auf der Fläche halten! Umsetzung von Maßnahmen zur Wasserrückhaltung und Prävention von Wassererosion in der Landbewirtschaftung Brandenburgs“ schreiben wir einen Werkvertrag aus. Dieser soll ab August 2022 bis ins Frühjahr 2023 hinein bearbeitet werden, zum Teil in Präsenz in unserem zentral gelegenen Büro in Berlin-Mitte. Möglich ist auch die Betreuung einer Masterarbeit zum Thema oder die Verbindung mit einem Praktikum. Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg mit einer Laufzeit bis Ende 2024, mehr unter

www.wasser-retention.de

Deine Aufgaben

  • Recherche zu dezentralen Maßnahmen von Wasserrückhaltung und -speicherung in Brandenburger Landwirtschaftsbetrieben, sowohl sekundäranalytisch also auch mit Experteninterviews. Ziel ist es, Möglichkeiten, Aufwand sowie Wirkungen auf Naturschutz, Landbewirtschaftung und Mikroklima darzustellen.
  • Beschreibung von umgesetzten Maßnahmen in Fallbeispielen
  • Formulierung von Handlungsempfehlungen für Praxis, Politik und Wissenschaft zu Planung, Umsetzung, Förderung und Wissenstransfer von wasserrückhaltenden Maßnahmen
  • Inhaltliche Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung einer regionalen Tagung zum Thema im Januar 2023 sowie von Workshops im Herbst 2022
Anforderungen: 

Dein Profil

  • Studium, Hochschulabschluss oder praktische Erfahrungen in einer einschlägigen Fachrichtung wie Wasserwirtschaft, Hydrologie, Ökologie, Geographie o.ä.
  • Erfahrung in Aufbereitung wissenschaftlicher und praxisbezogener Ergebnisse
  • Großes Interesse an den Zusammenhängen von Klimawandel und Wasserkreisläufen (www.klima-landschaften.de), der regenerativer Landwirtschaft sowie dem Wandel des Agrar- und Ernährungssystems
  • Lust auf Mitarbeit in einem jungen, engagierten Team, Zuverlässigkeit, Flexibilität und ein selbständiger Arbeitsstil

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an Dr. Sassa Franke. Betreff: Mitarbeiter/in Kurzstudie. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir mögliche Kosten, die bei der Wahrnehmung eines Vorstellungsgesprächs entstehen, leider nicht übernehmen können. Personenbezogene Daten aus den Bewerbungen werden gemäß der DSGVO verarbeitet und nach sechs Monaten gelöscht.

Anbieter: 
Klimapraxis gUG
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.klimapraxis.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Sassa Franke
Telefon: 
+49 (0)179-6641649
E-Mail: 
sassa.franke@klimapraxis.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.06.2022