Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Kreislaufwirtschaft

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 

Die Deutsche Umwelthilfe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Kreislaufwirtschaft 

Wir sind einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland und verfolgen das Ziel, öko- logische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel. Im Bereich Kreislaufwirtschaft setzen wir uns für Abfallvermeidung, einen verantwortlichen Konsum und eine nach-haltige Wirtschaftsweise ein.

Sie erwartet eine Organisation, die sich bundesweit auf umkämpften Feldern der Umwelt- und Naturschutzpolitik sowie im Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat. Standortübergreifende Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und dynamische Problemlösungen sind für uns der Alltag. 

Ihre neuen Aufgaben

  •  Unterstützung der Projekte unseres Fachbereichs Kreislaufwirtschaft mit den Themen Plastik, Abfallvermeidung, Verpackungen, Mehrweg, Bauschaumdosen, Elektrogeräte und Wertstoffhöfe

  • Recherchetätigkeiten mit wissenschaftlichem Anspruch

  • Unterstützung der Aktivitäten des Fachbereichs zu den genannten Themen

  • Tests zur Rücknahme von schadstoffhaltigen Produkten im Handel und bei Wertstoffhöfen

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen 

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Arbeitsort ist unsere Bundesgeschäftsstelle im Herzen von Berlin. 

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und finden sich im nachfolgendem Profil wieder

Sie sind an einer Hochschule oder Fachhochschule in Deutschland immatrikuliert, können sich mit unserer Arbeit identifizieren und interessieren sich für Themen im Bereich Kreislaufwirtschaft. Sie arbeiten gern im Team, zeichnen sich durch Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit aus und besitzen ein freundliches Auftreten. Sie bringen Erfahrung im strukturierten, wissenschaftlichen Arbeiten mit und organisieren gerne. Für die Tätigkeit sind sehr gute Deutsch- kenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insb. Word, Excel, Outlook) erforderlich. Für die Stelle sind ein gültiger Führerschein und Reisebereitschaft Voraussetzung. 

Wir machen Ihnen ein spannendes Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Organisation, das sich im Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umweltpolitik und im Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das sich für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und den Vollzug von Umweltgesetzen einsetzt.

Die Anstellung erfolgt auf Basis eines Werkstudentenvertrages. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach unserem Haustarif.

Bei Rückfragen zur Ausschreibung zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihr Ansprechpartner ist unser Leiter Kreislaufwirtschaft, Thomas Fischer, unter der E-Mail fischer@duh.de

Unser Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben und Lebenslauf sowie Arbeitszeugnissen bis spätestens zum 05. Juli 2022. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pdf-Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #22028# in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de (Bitte geben Sie nur das Kennzeichen inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ an.).

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben. 

Bewerbungsschluss: 
05.07.2022
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.duh.de/jobs/
Ansprechpartner/in: 
Thomas Fischer
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
Sonstiges: 
Kennzeichen #22028#
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.06.2022