Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Umsetzung des Biodiversitätsstärkungsgesetzes

Landratsamt Böblingen

Beschreibung: 

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus.

Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz, Sachgebiet Naturschutz, ist schnellstmöglich eine Stelle als

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Umsetzung des Biodiversitätsstärkungsgesetzes 

neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Fachliche bzw. rechtliche Prüfung und Bearbeitung von Anträgen und Vorgängen infolge der Umsetzung des Biodiversitätsstärkungsgesetzes (insbesondere der Vollzug des Vermeidungs- und Minimierungsgebots der Lichtverschmutzung sowie der Schutz und die Förderung von Streuobstbeständen); in diesem Zusammenhang übernehmen Sie auch die Bearbeitung naturschutzrechtlicher Verwaltungsverfahren nebst Bearbeitung von Ordnungswidrigkeits- und Widerspruchsangelegenheiten
  • Stellungnahmen zu den Biotopverbundplanungen der Kommunen im Rahmen der Beteiligung der unteren Naturschutzbehörde
  • Erarbeitung und Koordination von biodiversitätssteigernden Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit dem Landschaftserhaltungsverband Böblingen e. V. (LEV) und der unteren Landwirtschaftsbehörde
Anforderungen: 

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Naturschutz und Landschaftsplanung bzw. eine vergleichbare naturschutzorientierte Qualifikation oder ein abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom- Verwaltungswirt/-in (m/w/d) (FH) / Bachelor of Arts - Public Management) mit hohem Interesse am Themenbereich Naturschutz, Ökologie und Umweltschutz
  • Selbständige, zielorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein verbindliches, sicheres Auftreten
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW. Die Eingruppierung nach EG 11 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 % 
  • Die Stelle ist unbefristet 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 03.07.2022 über unser Bewerberportal zusenden.

Haben Sie noch Fragen?

  • Frau Yvonne Bäuerle
    Amtsleitung Amt für Landwirtschaft und Naturschutz
    07031 - 663 2335
Bewerbungsschluss: 
03.07.2022
Anbieter: 
Landratsamt Böblingen
Personalamt
Parkstraße 16
71034 Böblingen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-boeblingen.de
Ansprechpartner/in: 
Sabine Brenner
Telefon: 
07031-663-2177
E-Mail: 
sa.brenner@lrabb.de
Online-Bewerbung: 
https://www.lrabb.de/...t-de-j2006.html?sid=a3299dd3f78fb6023a1e8dfab7009b71
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.06.2022