Verkehrsplaner/in (m/w/d) - Teil-/ Vollzeit

Stadt Böblingen

Beschreibung: 

Die Große Kreisstadt Böblingen mit über 51.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke und attraktive Stadt, die als Mittelzentrum in der Region Stuttgart über eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung verfügt.

Die Stadtverwaltung Böblingen deckt mit dem Ziel des Gemeinwohls für die Bürgerinnen und Bürger eine Vielzahl an Aufgaben ab.  Sie bietet ein gutes Arbeitsklima und unterschiedliche Arbeitsmodelle, um kompetent, aufgeschlossen und bürgernah öffentliche Aufgaben und Dienstleistungen zu erfüllen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt für Stadtentwicklung und Städtebau, Abteilung Bauleitplanung und Verkehr unbefristet eine/n

Verkehrsplaner/in (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Umsetzung der Mobilitätszielsetzungen der Stadt Böblingen: Projektbegleitung, -entwicklung und
    -umsetzung im Bereich klimafreundliche Mobilität in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Umsetzung des vorhandenen Klimaschutz-Teilkonzepts klimafreundliche Mobilität, Mitarbeit an der anstehenden Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes und an der Umsetzung der Maßnahmen
  • Mobilitätserhebungen (z.B. Behördliches Mobilitätsmanagement, SrV-Städtevergleich), inklusive der Begleitung externer Dienstleister
  • Koordination von Mobilitätsdienstleistungen (z.B. Bike- und Car-Sharing)
  • Öffentlichkeitsarbeit für klimafreundliche Mobilität (z.B. Stadtradeln, Mobilitätstag, Aktionen mit öffentlichen Vereinen und Verbänden), Bürgerbeteiligung und Veranstaltungen im Bereich Mobilität sowie Bildungsarbeit (z.B. an Schulen), Netzwerken mit verschiedenen Akteuren und Kommunen (z.B. AGFK, Best Practice) sowie Fördermittelakquise

Die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.

Anforderungen: 

Ihr persönliches Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) der Fachrichtung Bau- oder Verkehrsingenieurwesen, Infrastrukturmanagement, Stadt-, Raum- und Umweltplanung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Wünschenswert wäre Berufserfahrung in den Bereichen Verkehrsplanung, fachpraktische Erfahrungen im Mobilitätsmanagement, städtebauliche Planung und Moderation von Planungs- und Entscheidungsprozessen
  • Gestaltungswille, Teamfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Zielorientierte konzeptionelle und eigenständige Arbeitsweise sowie Eigeninitiative
  • Präsentations- und Kommunikationsstärke, Kooperationsbereitschaft, Kenntnisse in Kampagnenarbeit und kreativer Darstellung sowie Erfahrungen im Projektmanagement wären wünschenswert
  • Interesse und Begeisterungsfähigkeit für Klimaschutz & Nachhaltigkeit

Unser Angebot:

  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Flexible Arbeitszeitregelung sowie Möglichkeit zur Mobilen Arbeit
  • Fahrradförderung sowie 50% ÖPNV-Zuschuss
  • Aktives betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Übernahme der Stufenlaufzeit derselben Entgeltgruppe bei unmittelbarem Wechsel aus einer Beschäftigung im TVöD-Arbeitsverhältnis oder einem vergleichbaren Tarifvertrag

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch mit Arbeitsproben, unter www.boeblingen.de/Stellenangebote bis spätestens 08.07.2022! 

  • Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Ullrich, Abteilungsleitung Bauleitplanung und Verkehr, Tel. 07031/ 669-3279 oder Frau Walter, Personalabteilung, Tel. 07031/ 669-1241 gerne zur Verfügung.

JETZT BEWERBEN

Bewerbungsschluss: 
08.07.2022
Anbieter: 
Stadt Böblingen
Marktplatz 16
71032 Böblingen
Deutschland
WWW: 
https://www.boeblingen.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Dr. Ullrich; zum Verfahren: Frau Walter
Telefon: 
07031 669-3279; -1241
Online-Bewerbung: 
https://recruitingapp-5157.de.umantis.com/Vacancies/954/Description/1
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.06.2022