Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Biotopverbund & Biodiversität

Stadt Bruchsal

Beschreibung: 

Die Große Kreisstadt Bruchsal (ca. 45.000 Einwohner) zeichnet sich durch eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung, verkehrsgünstige Lage und vielfältige Landschaft mit hohem Naturschutzpotential aus.

Mit einem großen Schul- und Freizeitangebot bietet Bruchsal eine ansprechende Wohn- und Lebensqualität.

Das Stadtplanungsamt ist neben der Entwicklung unserer Stadt unter funktionalen und gestalterischen Gesichtspunkten wie Wohnen, Arbeiten, Baukultur, Gestaltung von Orts- und Landschaftsbild etc. auch für ökologische und umweltpolitische Belange zuständig.

Das Team der Abteilung Umwelt und Mobilität nimmt als Teil des Stadtplanungsamtes Aufgaben wie Klimaschutz, Biotopverbund, Artenschutz, Ökokonto sowie nachhaltige Mobilität und Lärmschutz wahr.

Mit dem Bruchsaler Aktionsprogramm gegen Insektensterben und Artenverlust soll durch verschiedene konkrete Maßnahmen dem weiteren Rückgang der biologischen Vielfalt entgegengewirkt werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Biotopverbund und Biodiversität

- Stellenkennziffer 2022-0041 -

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Steuerung des Entwicklungsprozesses zum Biotopverbundkonzept
  • Konzeptionelle Ausarbeitung und Umsetzung von Biotopverbundmaßnahmen auf städtischen Grundstücken im Innen- und Außenbereich
  • Erarbeitung von Artenschutzmaßnahmen in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen der Stadtverwaltung, Naturschutzverbänden und Fachbehörden
  • Weiterentwicklung und Pflege eines Katasters der städtischen Naturschutzflächen
  • Kooperation mit landwirtschaftlichen Betrieben und Vereinen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Umweltpädagogik

Die endgültige Festlegung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ingenieur/in oder Bachelor/Master mit Schwerpunkt Landespflege, Landschaftsplanung, Biologie oder Ökologie bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte ökologische, methodische sowie natur- und artenschutzrelevante Fachkenntnisse sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der landwirtschaftlichen Produktion sowie in einschlägigen Förderprogrammen sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen und GIS
  • Führerschein der Klasse B

Was bieten wir Ihnen?

  • Die Stadt Bruchsal ist ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber mit vielfältigen Angeboten, wie z. B. regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement, Chancengleichheit und familienfreundlicher Arbeitszeitgestaltung.
  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeitsfeld, in dem Sie zusammen mit einem motivierten und engagierten Team einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
  • Eine tarif- und leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, insbesondere ZVKBetriebsrente.
  • Unsere Beschäftigten erhalten einen Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die gegebenenfalls auch im Jobsharing mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden kann.

  • Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Umwelt und Mobilität, Herr Hambsch (Tel. 07251/79-410).
  • Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Weber (Tel. 07251/79-491), zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 10. Juli 2022

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
10.07.2022
Anbieter: 
Stadt Bruchsal
Abteilung 2 - Umwelt und Mobilität
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal
Deutschland
WWW: 
https://www.bruchsal.de/-/Aemter/oe6009758
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Hambsch; zum Verfahren: Frau Wiesner
Telefon: 
07251 79-410; -491
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/bruchsal/position-254538
Sonstiges: 
Stellenkennziffer 2022-0041
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.06.2022