Fachtechnische Projektbegleitung & Rüstungsaltlasten (m/w/d)

Landkreis Göttingen

Beschreibung: 

In der KREISVERWALTUNG GÖTTINGEN ist im Fachbereich Umwelt - Fachdienst Natur und Boden - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine nach Entgeltgruppe 10 TVöD ausgewiesene Vollzeitstelle im Bereich der

Fachtechnischen Projektbegleitung und Rüstungsaltlasten (m/w/d)

befristet bis 31.10.2023 zu besetzen.

Der Dienstort ist Göttingen.

Wesentlicher Aufgabenbereich:

  • Erarbeitung von bodenschutzfachlichen Stellungnahmen zu Plänen und Vorhaben Dritter aus den Bereichen Bauen, Wasser und Immissionsschutz sowie Flächennutzungs- und Bebauungsplänen und Großprojekten wie beispielsweise Stromtrassen
  • Erstellung konzeptioneller Leistungen der Gefahrenerkundung im Bereich der Rüstungsaltlasten in technischer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht sowie Begleitung laufender Maßnahmen
  • Einbindung und Abstimmung mit projektbeteiligten Dritten (z. B. Behörden, Planern, Fachfirmen und Grundeigentümer*innen)
  • Unterstützung bei der Erstellung konzeptioneller Leistungen der Gefahrenerkundung, Ausschreibung und Vergabe von Untersuchungsleistungen sowie Organisation, Begleitung und Überwachung von Erkundungs- und Sanierungsmaßnahmen
  • Auswertung von Gutachten und bodenschutzrelevanten Beiträgen
  • Projektdokumentation und Erstellung von Präsentationunterlagen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, B.Sc. oder M.Sc.) in Geologie, Geotechnik, Bauwesen oder in vergleichbaren Fachrichtungen; des Bauingenieurwesens mit bevorzugtem Schwerpunkt Geotechnik, Umweltschutztechnik, der Ingenieurgeologie oder gleichwertige Qualifikation mit Kenntnissen und Erfahrung aus den Bereichen Altlasten, Geologie, Hydrogeologie, Umweltanalytik
  • Kenntnisse des Bodenschutzrechtes und gute EDV-Kenntnisse (MS-Anwendungen, Excel)
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Planungs- und Organisationsfähigkeit

Die Fahrerlaubnis der Klasse B sowie bei Bedarf der Einsatz eines privaten Kraftfahrzeuges gegen finanzielle Erstattung sind erforderlich.
Auf diesem Arbeitsplatz können Sie grundsätzlich in Vollzeit und Teilzeit arbeiten. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an.

Der Landkreis Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität, Geschlecht oder Behinderung heißen wir alle Bewerber*innen, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für das Auswahlverfahren ist es hilfreich, wenn Sie den Grund bzw. die Gründe für Ihre Bewerbung angeben und Ihre persönliche Befähigung mit Blick auf das Anforderungsprofil der Stelle erläutern.

Die Kreisverwaltung Göttingen arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht.

Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung daher bis zum 03.07.2022 online über Interamt an den Landkreis Göttingen.

  • Nähere Auskünfte zu den wahrzunehmenden Aufgaben können durch Herrn Scholz (Telefon: 0551/525-4780) erteilt werden.
  • Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Waldmann (Telefon: 0551/525-2944) zur Verfügung.

Diese externe Stellenausschreibung wird zeitgleich auch hausintern veröffentlicht. Externe Bewerber*innen mache ich vorsorglich darauf aufmerksam, dass bei dieser Stellenausschreibung über eingehende geeignete interne Bewerbungen vorrangig entschieden werden wird.
 

Bewerbungsschluss: 
03.07.2022
Anbieter: 
Landkreis Göttingen
FB Umwelt - Fachdienst Natur & Boden
Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen
Deutschland
WWW: 
https://serviceportal.landkreis-goettingen.de/...etail/einrichtung/3250/show
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herrn Scholz; zum Verfahren: Frau Waldmann
Telefon: 
0551 525-4780; -2944
Online-Bewerbung: 
https://interamt.de/koop/app/trefferliste?11&partner=1735
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.06.2022